Presse

Hier finden Sie aktuelle Presse-Informationen, Pressestimmen zu unseren Produkten und Materialien zum Download. Bei Fragen und Wünschen steht Ihnen das Presse-Team des Cornelsen Verlages gerne zur Verfügung.

Gütesiegel „Schulbuch des Jahres Ökonomische Bildung“ verliehen Lehrwerk „Startklar! Wirtschaft“ im Wirtschaftsministerium ausgezeichnet

08.12.2016

Das Lehrwerk „Startklar! Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung“ für Siebt- und Achtklässler ist im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin mit dem Gütesiegel Schulbuch des Jahres Ökonomische Bildung ausgezeichnet worden.

Akut-Thema Sprachmittlung: Gratis-Webinare zu „Mediation“ vom Cornelsen-English-Network

07.12.2016

Für Englisch-Lehrkräfte der Sekundarstufe 1 bietet das Cornelsen-English-Network erstmals öffentliche Fortbildungswebinare unter anderem am 23. Januar 2017 an. „Sprachmittlung im Englischunterricht ist eine Herausforderung, die sich lohnt.“, ist Dr. Peter Hohwiller überzeugt.

Cornelsen Verlag
Christiane Duwendag verantwortet künftig den Bereich Public Affairs im Cornelsen Verlag

22.11.16

Christiane Duwendag wird ab Dezember Director Public Affairs des Cornelsen Verlags. In der neu geschaffenen Position berichtet sie direkt an Mark van Mierle, CEO der Franz Cornelsen Bildungsgruppe. Zu ihrem Aufgabenspektrum gehört die Vertretung der bildungspolitischen Interessen ebenso wie die Kontaktpflege zu Entscheidern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sowie die Unterstützung der internationalen Geschäftstätigkeit.

Cornelsen unterstützt D21-Studie „Schule digital“
Untersuchung der digitalen Bildung im Dreieck SchülerInnen-Eltern-Lehrkräfte

17.11.16

Lehrwelt, Lernwelt, Lebenswelt: Die Sonderstudie „Schule digital“ der Initiative D21 untersucht erstmals digitale Bildung im Dreieck SchülerInnen-Eltern-Lehrkräfte. Die von Kantar TNS (ehemals TNS Infratest) erstellte Studie erscheint zeitgleich mit dem D21-Digital Index und verdeutlicht die hohe Bedeutung der schulischen Umgebung für den Digitalisierungsgrad in Deutschland.

IT-Gipfel Minicomputer Calliope / Coding für Grundschulkinder
Mit Coding-Technologien Probleme lösen, Neugier wecken und Wissensschätze heben: Forschend-entdeckendes Lernen mit Calliope mini ab der Grundschule

17.11.16

Medienkompetenz – im Anwenden, Gestalten, Produzieren und Erstellen – ist eine unabdingbare Kernkompetenz für das Zusammenleben im 21. Jahrhundert. Der technologische Fortschritt macht auch vor den Klassenzimmern deutscher Schulen nicht Halt. Calliope mini ist ein faszinierendes Werkzeug und Beispielprojekt. Es lässt Drittklässler in der Grundschule wichtige Erfahrungen machen: Kindgerecht, altersadäquat und eingebettet in ein didaktisches Konzept, das Lehrkräfte an Grundschulen und weiterführenden Schulen unterstützt, einen spannenden Unterricht zu kreieren. Gesche Joost, Professorin für Designforschung an der Universität der Künste Berlin und Mitbegründerin Calliope, bestätigt: „Mit Calliope mini können schon Grundschulkinder kreativ und spielerisch lernen, wie die digitale Welt funktioniert.“

Faszinierende Lernwelten:
Offizielle Präsentation einer innovativen Virtual Reality-Applikation für den Biologieunterricht in Berlin

01.11.2016

Die in Zusammenarbeit von Samsung Electronics und dem Cornelsen Verlag konzipierte Virtual-Reality-App für den Biologieunterricht der Klassenstufen 7 bis 9 eröffnet Schülerinnen und Schülern neue Möglichkeiten, abstrakte, nicht beobachtbare Prozesse innerhalb des menschlichen Organismus realitätsnah mitzuerleben. Jetzt wurde sie in einer Demonstrationsveranstaltung in der Berliner Fabrik 23 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Cornelsen Lehrwerke ausgezeichnet
„Simply Business“ und „Panorama“ sind beste europäische Bildungsmedien

25.10.2016

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wurden am 19. Oktober gleich zwei Cornelsen Lehrwerke mit dem Best Educational Learning Materials Award (BELMA Award) ausgezeichnet: Gold ging an Simply Business, das Englisch-Lehrwerk für die Erwachsenenbildung, und Bronze an Panorama, das Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Unter den prämierten Unternehmen ist Cornelsen als einziger deutscher Verlag vertreten.