Kurzinfos

Referent/in
Robert Reichstein

Zielgruppe
Kollegien aller Schulformen

Termin
nach Vereinbarung

Ort
Ihre Schule

Preis
auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Zukunftswerkstatt - Die kreative Methode alle zu beteiligen!

Visionen gemeinsam (aus)gestalten und verwirklichen

Wollen Sie Ihr Kollegium mit auf den Weg nehmen, Ziele zu formulieren, Maßnahmen zu planen und nachhaltig daran zu arbeiten?
Wollen Sie klären, welchen Kurs Ihre Schule zukünftig einschlägt oder planen Sie beispielsweise einen neuen Schulhof? Alle Themen, die Ihr Kollegium betreffen, alle Veränderungspläne können mit Hilfe der Zukunftswerkstatt angepackt werden. Denn ein jeder an einem Vorhaben Beteiligter ist auch fähig, zu dessen Vorankommen beizutragen.

Ihr Mehrwert

Ihrer Gruppe wird zu verbindlichen Zielformulierungen und Arbeitsplänen verholfen. Durch die aktive Beteiligung jedes Einzelnen an diesem Prozess wird das Ergebnis tragfähig.

Inhalte der Zukunftswerkstatt

  • Kritikphase: In ihr kann jeder Teilnehmer äußern, was ihn bisher stört, was er verändern möchte
  • Utopiephase: In dieser wird eine ideale Situation ausgemalt, ohne auf vorhandene Ressourcen oder Grenzen Rücksicht zu nehmen
  • Zielfindungsphase: Während dieser werden aus dem Strauß der Utopien realistische Vorhaben formuliert
  • Verwirklichungsphase: Hier werden konkrete Umsetzungsschritte geplant
  • Dokumentation und Verabredung zur Weiterarbeit