Kurzinfos

Referent/in
Jürgen Schlieszeit

Zielgruppe
Kollegien aller Schulformen

Termin
nach Vereinbarung

Ort
Ihre Schule

Preis
auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Effektiv unterrichten mit dem interaktiven Whiteboard

Methodik und Didaktik in Theorie und Praxis

Das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard unterscheidet sich grundlegend vom Arbeiten an der herkömmlichen Kreidetafel. Die digitale Tafel bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, digitale Inhalte jeder Art im Unterricht einzusetzen. Damit ändern sich auch die Darstellungsmöglichkeiten der bisherigen Tafelbilder und die sich daraus ergebenden Interaktionsmöglichkeiten.

In dieser Fortbildung lernen Sie verschiedene methodischdidaktische Vorgehensweisen und Möglichkeiten für Ihren täglichen Unterricht und die Entwicklung von ansprechenden und dynamischen Tafelbildern kennen.

Ihr Mehrwert

Sie und Ihr Kollegium erhalten wichtige Praxistipps und Informationen zum Aufbau von Tafelbildern, zur Entwicklung interaktiver Übungen sowie zur effektiven Nutzung Ihrer Boardsoftware. Sie erarbeiten eigene Unterrichtssequenzen und lernen, diese am interaktiven Whiteboard gewinnbringend umzusetzen.

Inhalte der Fortbildung 

  • Kennenlernen der wichtigsten Boardfunktionen
  • Aufbau und Verwaltung eigener Tafelbilder
  • Überblick über methodisch-didaktische Möglichkeiten
  • Dynamische Tafelbilder im Einsatz
  • Interaktive Übungen selbst erstellen

Die inhaltliche Schwerpunktsetzung erfolgt in Rücksprache mit dem Referenten.

Technische Voraussetzungen an Ihrer Schule
1 Whiteboard sowie 1 Rechner (auf denen Ihre Whiteboardsoftware installiert ist) für je zwei Teilnehmer. Alternativ 2–3 Whiteboards pro 12 Teilnehmer (ohne Rechner).