Kurzinfos

Referent/in
Mitarbeiter des Instituts für Bildung in der Informationsgesellschaft Berlin (IBI)

Zielgruppe
Kollegien aller Schulformen

Termin
nach Vereinbarung

Ort
Ihre Schule oder ein zentraler Ort

Preis
auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Digitale Medien im Unterricht

Sinnvolle und umsetzbare Wege für Ihre Schule

Beim Lernen können mobile Endgeräte praktische Begleiter sein – auch in der Schule. Die rasante Verbreitung von Tablets, Notebooks und Smartphones bietet neue Chancen, sich Bildungsinhalte anzueignen und sich miteinander auszutauschen.
Die Welt des Lernens erschließt sich mit diesen Geräten unmittelbar, jederzeit, überall – und kann so auf besondere Weise die Verwirklichung bekannter didaktischer Prinzipien unterstützen: selbstgesteuertes Lernen, Differenzierung und Individualisierung.

Dazu aber sind ein sicherer Umgang mit den Geräten, wie auch adäquate Lern- und Arbeitstechniken wichtig. Dieses Seminarangebot unterstützt Sie in diesen Prozessen.

Ihr Mehrwert

Sie lernen Vor- und Nachteile mobilen Lernens kennen und entwickeln Kriterien für Einführungsstrategien an Ihrer Schule. Zudem erwerben Sie praxisnah das notwendige Anwendungswissen und können anhand von zahlreichen Beispielen Ihre didaktischen Kompetenzen für mobiles Lernen erweitern.

Inhalte der Fortbildung

  • Medienkompetentes Handeln im (Fach-)Unterricht unter den Aspekten
    - notwendiges Anwendungswissen
    - medienkritische Analyse
    - Mediengestaltung
    - allgemeine Nutzungsszenarien
  • Chancen und Risiken des Lernens mit Mobilgeräten aus Lehrer- und Schülerperspektive (schulisch und privat)
  • Differenzierung und Individualisierung mit digitalen Bildungsmedien (Apps & Co.)
  • Erweiterung des Rollenrepertoires der Lehrenden
  • Entwicklung von didaktischen Szenarien zum mobilen Lernen (an fächerspezifischen Beispielen)