Kurzinfos:

Referent
Wolfgang Biederstädt

Zielgruppe
Grundschulen, Klasse 5 und 6
Integrierte Sekundarschulen, Klasse 7 – 10
Gymnasien, Klassen 5 und 6 bzw. Klasse 7 – 10

Termin
nach Vereinbarung

Ort
Ihre Schule

Preis
auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Ihr Weg zu kompetenzorientierten schuleigenen Fachlehrplänen

Vorgaben und Individualität

Sie möchten sich auf den Weg zu kompetenzorientierten Fachlehrplänen machen?

In diesem Zusammenhang ist es die Aufgabe der einzelnen Fachkonferenzen, schulinterne Fachlehrpläne im Sinne standardorientierter Kompetenzvermittlung zu erarbeiten, die die verschiedenen Aspekte berücksichtigen:

  • Wie können Sie die fachliche Kooperation und fachübergreifenden Absprachen befördern?
  • Wie berücksichtigen Sie in Ihren Unterrichtsfächern die verbindlichen Vorgaben für die Basiscurricula zur Sprach- und Medienbildung?
  • Wie beziehen Sie die ebenfalls verbindlichen fachübergreifenden und fächerverbindenden Entwicklungsschwerpunkte in Ihre Pläne ein?
  • Wie gelangen Sie zu einem schülergerechten Unterricht und transparenten Aussagen zur Leistungsmessung und –bewertung?

Ihr Mehrwert

Sie erarbeiten konkrete Schritte, wie Sie die Vorgaben der Rahmenlehrpläne prozessbezogen und einschließlich der verbindlichen Basiscurricula so gestalten, strukturieren und mit den Fachlehrplänen vernetzen, dass sie dem Profil Ihrer Schule entsprechen.

Inhalte des Seminars

  • Vom kompetenzorientierten Rahmenlehrplan zum schulinternen Curriculum
  • Konkretisierung vorgeschriebener Vorgaben für ein schulinternes Curriculum:
    • Sprachbildung ("Deutsch in allen Fächern")
    • Medienbildung
    • fachübergreifende Themen (Demokratieerziehung, Verbraucherbildung,         Europabildung etc.)
    • Lernen und Unterricht (Vereinbarungen zur Leistungsmessung, Methoden,       Lehrverfahren, Differenzierung, individuelle Förderung etc.)
  • Vorstellung und Diskussion ausgewählter schulinterner Fachlehrpläne
  • Möglichkeiten der Gestaltung der Arbeitsschritte in der Start-, Erarbeitungs- und Realisierungs-phase auf dem Weg zu neuen und verbindlichen schulinternen Fachcurricula an Ihrer Schule