Kurzinfos

Referent/-in
Johanna Springfeld, Franz Wester

Zielgruppe
Jahrgangsteams, Fachteams, andere professionelle Lerngemeinschaften einer Schule

Termin
nach Vereinbarung

Ort
Ihre Schule

Preis
Auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Gemeinsam geht es besser

Teamentwicklung in multiprofessionellen Teams

Klassenteams, Jahrgangsteams, Fachteams, alle multiprofessionellen Teams an Schulen müssen in Zeiten wachsender Heterogenität der Schülerschaft und neuer Aufgaben in der Schul- und Unterrichtsentwicklung gut und effizient zusammenarbeiten. Teamarbeit ist eine grundlegende Ressource in inklusiven Schulen und ohne sie lässt sich gelingender Unterricht nicht mehr denken. Gut funktionierende Teams haben eine Vertrauensbasis, kennen sich und die Teammitglieder gut, nutzen ihre Kompetenzen für gemeinsame Ziele und überprüfen regelmäßig ihre Arbeitsprozesse und Erfolge.

Ihr Mehrwert

Sie erfahren Ihre eigenen Teamkompetenzen, gleichen sie mit denen der anderen Teammitglieder ab und gewinnen daraus ein differenziertes Bild Ihres Teams. Aus Ihrer Praxis entwickeln Sie Aufgabenfelder, um Ihre Teamarbeit und unterschiedlichen Teamrollen effektiv und mit Spaß zu nutzen.

Inhalte der Fortbildung

  • Austausch über Ihre individuellen Rollen und Erwartungen im Team
  • Identifikation der unterschiedlichen Kompetenzen in Ihrem Team
  • Bearbeitung Ihrer Erwartungen ans Team und Ihrer Teamidentität
  • Erarbeitung von Strukturen und Absprachen für die Zusammenarbeit
  • Festlegung Ihres weiteren Wegs als professionelle Lerngemeinschaft