Kurzinfos

Referent:
Martin Nestler

Zielgruppe:
Kollegien aller Schulformen

Termin:
nach Vereinbarung

Ort:
Ihre Schule

Preis:
Auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Digitalisierung - Chance zur Weiterentwicklung von Organisation, Unterricht und Lernen!

Neue Möglichkeiten durch Kollaboration und Vernetzung

„Sharing is Caring!” oder„BYOD! (Bring your own Device!)“ sind nur einige Schlagworte für eine sich immer weiter ausbreitende Veränderung der Formate, Wege und Haltungen von Arbeiten und Leben. Neben dem vielseits beklagten ungeheuren Veränderungsdruck bringt diese mit der Digitalisierung verknüpfte Veränderung jedoch viele Möglichkeiten der Neuausrichtung und Überformung bisheriger Lehr-Lern-Settings mit sich. Deren faktische Praktikabilität ist bereits kaum mehr von der Hand zu weisen. Gleichzeitig verändern sich starre und hinderliche Organisationsformen: Wertschätzung und Augenhöhe sind plötzlich keine „spinnerten Ideen“ mehr, sondern wichtige Grundlage für gelingende Projekte - im Unterricht genauso wie im Kollegium.

Ausgehend von der Theorie des digitalen Lehrens und Lernens lernen Sie Tools zur gemeinsamen Bearbeitung von Materialien und Dokumentation kennen sowie innovative partizipative Formate, anwendbar sowohl im Unterricht als auch für Ihre Schulentwicklung.

Ihr Mehrwert

Sie kennen die Funktionsweisen des Lernens und Lehrens im Digitalen und deren Bedeutung für eine veränderte Zusammenarbeit im Kollegium. Positive sowie problematische Anteile der sich digitalisierenden Lebens- und Organisationswelten sind Ihnen deutlich und können differenziert in der eigenen Unterrichtspraxis und Zusammenarbeit im Kollegium genutzt werden. Sie erleben mit der Digitalisierung einhergehende Veränderungen nicht nur als Belastung, sondern auch als Bereicherung.

Inhalte der Fortbildung

  • Strategien des Digitalen
  • Lebenswelten als Quelle der Anschlussfähigkeit
  • Krise des Experten / Ende der Linearität
  • neue Lernanlässe und Haltungen
  • Theoretischer Einblick in neue Theorien der Organisation
  • Einblick in Digitale Tools