La France à portée de main

La France à portée de main

Ganz nah dran an Frankreich: das neue À plus !

Zur À plus ! Reihe
Bild: Cornelsen/Inhouse Fotos: Shutterstock.com/Ryan Goog Varin; Cornelsen/Cherie Birkner

Bonjour, ich bin Anouk!

Schön, dass Sie hier sind, um mehr über das neue À plus ! für Französisch an Gymnasien zu erfahren. Das Besondere daran: À plus ! ist wirklich ganz nah dran an Frankreich... 

Jetzt erproben!

Bild: Cornelsen/Cherie Birkner

Das geht gut los – der Vorkurs von À plus !

Stellen Sie sich vor, Ihre Französischanfängerinnen und -anfänger könnten bereits nach kurzer Zeit kleine Mini-Dialoge führen. Das wäre toll, oder? Damit Ihre Klasse mit Schwung und viel Mündlichkeit in die französische Sprache startet, haben wir den Vorkurs C’est parti ! entwickelt. Dabei handelt es sich um die ersten Seiten im Buch sowie im Arbeitsheft. Ohne mit Grammatik und viel Wortschatz zu belasten, befähigt er Ihre Lernenden dazu, einen authentischen Kennenlerndialog zu Namen, Befinden, Alter, Wohnort und Vorlieben zu gestalten. Das steigert die Lernmotivation und den Spaß an der neuen Fremdsprache von Anfang an.

Probieren Sie den Vorkurs gemeinsam mit Ihrer Französischklasse aus – es lohnt sich!

Ihre Wahl für das neue À plus ! als Ihr Französischlehrwerk ist bereits getroffen? Dann können Sie sofort starten, denn der Vorkurs ist Bestandteil des Schülerbuches und des Arbeitsheftes.

Wenn Sie im kommenden Schuljahr (noch) nicht die Möglichkeit haben mit dem neuen À plus ! zu arbeiten, schicken wir Ihnen gern einen Klassensatz zu. Beantworten Sie dazu kurz die folgenden Fragen.

Vorentlastung pur – die Wortschatzseiten bei À plus !

Ohne regelmäßiges Vokabeln lernen lässt sich keine Fremdsprache erlernen, das wissen Sie selbst am besten. Leider gehört es für viele Schülerinnen und Schüler trotzdem nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Für dieses Problem bietet das neue À plus ! nun die Lösung: Verlagern Sie die Wortschatzarbeit einfach in den Unterricht. Schauen Sie  selbst, wie genau À plus ! bei der Vokabeleinführung vorentlastet.

Dürfen wir vorstellen? Die Lehrwerkkinder!

Sie spielen die Hauptrollen im neuen À plus ! – unsere sympathischen Schülerinnen und Schüler aus Frankreich, die in diesem Video sich selbst, ihre Hobbys sowie ihre Schule vorstellen. Gedreht wurde übrigens vor Ort, am Pariser Collège Paul Valéry! Ob Zeichnen, Musik oder Sport: Lili-Rose, Jeanne, Idriss, Gabin und Noé sind genau so verschieden wie Ihre Lernenden … und dabei natürlich „echt französisch“. Lernen Sie sie kennen!

Spannende Insider-Details zum neuen À plus!

Ganz nah dran am Frankreich von heute – was heißt das eigentlich genau? Niemand erklärt es besser als Julia Goltz, unsere Redaktionsleiterin Französisch, die mit ihrem großen, engagierten Team das neue À plus! entwickelt. Im Interview gibt sie spannendes Insider-Wissen aus der Schulbuch-Werkstatt preis. Wer also schon immer mal wissen wollte, wie so ein Lehrwerk entsteht … jetzt klicken!

Tolle Illustrationen von Laëtitia Aynié!

Das neue À plus ! für Französisch an Gymnasien ist ganz nah dran am Frankreich von heute: Für die Illustrationen haben wir die französische Zeichnerin Laëtitia Aynié gewinnen können, in Frankreich bekannt und beliebt. So weht ein Hauch echt französischer Lebensart durch unser Schulbuch! Einige Bilder zeigen wir Ihnen gerne schon vorab – und lassen Laëtitia Aynié auch selbst zu Wort kommen. 

Unsere Empfehlungen

À plus ! Neubearbeitung - 1. und 2. Fremdsprache

À plus ! Neubearbeitung

1. und 2. Fremdsprache

 

  • Das echte Frankreich von heute: frisch, modern und authentisch
  • Neues Layout: intuitive Nutzung durch klaren gestalterischen Aufbau der Seiten
  • Im Fokus: mündliche Kommunikation für schnelle Sprech- und Lernerfolge

 

Mehr erfahren