1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. ChatClass
  4. Für Lehrer
ChatClass
Bild: Shutterstock.com/Antonio Guillem

ChatClass für Lehrerinnen und Lehrer

Einfach digital Englisch unterrichten

ChatClass hilft Ihren Schülerinnen und Schülern dabei, möglichst viel Englisch zu sprechen. Lehrkräfte unterstützt es bei der Entwicklung der Sprechkompetenz im Englischunterricht und beim gezielten Feedback. So gelingt individuelle Förderung – einfach und zeitsparend.

So profitieren Lehrkräfte

ChatClass ist die ideale digitale Ergänzung zu Ihren bewährten Unterrichtsmaterialien. Mit dem übersichtlichen Dashboard auf der Lehrerwebsite fällt es Ihnen leicht, Ihre Lerngruppen zu verwalten. Klassen anlegen, Codes für die App generieren, Ergebnisse sichten, Aufgaben zuweisen – all das geht mit wenigen Klicks und ohne großen Aufwand. Sie erkennen den Lernstand Ihrer Schülerinnen und Schüler auf einen Blick und können gezielte Rückmeldungen geben.

5 Schritte zur individuellen Sprechförderung

Lizenz auswählen

Bild: Shutterstock.com/Chuenmanuse

Unser ChatClass-Lizenzmodell ist einfach und transparent. Es gibt eine Klassen- und eine Schullizenz. Mit jeder Lizenz nutzen Sie das Dashboard auf der ChatClass-Lehrerwebsite 365 Tage lang und profitieren in dieser Zeit von allen Updates. Die App für Ihre Schüler/-innen ist kostenlos. Mit dem kostenloser Testzugang können Sie ChatClass 90 Tage testen. Alle Lizenzen auf einen Blick: 

Kaufen und aktivieren

Bild: Shutterstock.com/Chuenmanuse

Melden Sie sich ganz einfach mit Ihrem Cornelsen-Nutzernamen und Passwort auf cornelsen.de an und bestellen Sie die gewünschte Lizenz im Shop. Wenn Sie noch kein Cornelsen-Nutzerkonto haben, können Sie sich ganz einfach registrieren. Nach dem Kauf aktivieren Sie Ihren persönlichen Lizenzcode aus Ihrer Bestellbestätigung in der Cornelsen E-Bibliothek und starten das ChatClass-Dashboard.

Datenschutz beachten

Bild: Shutterstock.com/Chuenmanuse

ChatClass ist mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) konform und stellt sichere Verbindungen her. Bevor Sie als Nutzer/-in unserer Plattform personenbezogene Daten verarbeiten, lassen Sie uns bitte einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) per E-Mail zukommen. Die AVV muss zwingend 1x pro Schule mit Cornelsen geschlossen werden, damit wir die Daten Ihrer Lernenden, wie Vorname und Klasse verarbeiten dürfen. Die Eltern können Sie mit einem Elternbrief informieren.

Klasse und Schüler/-innen hinzufügen

Bild: Shutterstock.com/Chuenmanuse

Geben Sie Ihrer Klasse im ChatClass-Dashboard einen Namen, z. B.: „Klasse 8c; Jahrgang 2021“. Wählen Sie anschließend aus, mit welchem Lehrwerk Ihre Klasse arbeitet. Tragen Sie die Namen Ihrer Schülerinnen und Schüler ein. Achten Sie darauf, dass Sie für jeden Namen eine neue Zeile verwenden. Für jeden Schüler und jede Schülerin wird ein individueller Code erzeugt. Drucken Sie diese Codes aus und verteilen Sie sie in Ihrer Klasse. Anschließend schaltet jeder Schüler / jede Schülerin den Chatbot in der Cornelsen ChatClass-App mit dem jeweiligen individuellen Code frei. Die App ist für iOS und Android kostenlos im jeweiligen App-Store erhältlich. Sie ist rechtssicher und DSGVO-konform.

Tipp: Als Lehrkraft benötigen Sie die Schüler-App nicht. Wenn Sie die App jedoch in der Schülersicht testen wollen, legen Sie einfach eine Testklasse an und fügen sich als Schüler/-in und ggf. auch Ihre Kollegen und Kolleginnen hinzu, generieren einen Code und schalten so die App für sich frei.

Aufgaben auswählen und Lernstand kontrollieren

Sehen Sie sich für jeden Schülerbuchinhalt pro Unit und Doppelseite alle Sprech- und Quizaufgaben an. Entscheiden Sie dann, welche Aufgaben Ihre Schüler und Schülerinnen lösen sollen. Unter dem Menüpunkt „Schüler“ lässt sich jederzeit der aktuelle Lernstand Ihrer Klasse einsehen. Um die aufgezeichneten Audios anzuhören oder die Quizergebnisse anzusehen, klicken Sie einfach auf das entsprechende Profil.

Tuturial und Live-Demo

Lernen Sie ChatClass in unseren Tutorials näher kennen. Christoph Ullrich zeigt Ihnen die Sprech-App aus Schülersicht und erklärt die ersten Schritte mit dem Lehrerdashboard. Sie erfahren außerdem, wie Sie mit einer Testlizenz ChatClass für 90 Tage unverbindlich mit Ihrer Klasse ausprobieren können.

Erleben Sie die ChatClass Sprech-App aus Schülersicht und lernen die ersten Schritte mit dem Lehrerdashboard kennen.

Elterninfo

Holen Sie für den Einsatz der ChatClass-App die Eltern mit ins Boot - ganz einfach mit der Elterninfo-Vorlage.

  • DownloadElterninfo als Word-Datei herunterladen [DOCX, 14 KB]

Unterrichtstipps

Anregungen aus der Praxis für den Einsatz von ChatClass im Unterricht

Von Christoph Ullrich, Jacobischule Kalletal. Er erprobt seit Beginn des Jahres ChatClass zu Lighthouse mit seiner 9. Klasse.


1. Zur Wiederholung

„In meinen regulären Unterrichtsstunden setze ich ChatClass für die gesamte Schülergruppe ein, z. B. als Wiederholungsarbeit zu einer Unit. Die Schülerinnen und Schüler können neben dem Klassenraum an unterschiedlichen Lernorten arbeiten, dennoch behalte ich über das Dashboard einen Überblick über die Lernprogression und die Schüleraktivitäten.“


2. Für Fast Finisher

„ChatClass ist auch ein prima Angebot als „Belohnung“ für fast finishers ein. Schnelle Lerner können sich so mit sinnvollen und motivierenden Aufgaben auseinandersetzen und vermeiden Wartezeiten und Leerstellen im Unterricht.“


3. Zum selbstgesteuerten Lernen

„Ich nutze ChatClass außerdem gern im Ganztagsbereich, in sogenannten SegeL-Stunden (selbstgesteuertes Lernen). Statt schriftlicher Aufgaben setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den Aufgaben von ChatClass auseinander. Beispielsweise erhalten sie eine bestimmte Anzahl von Sprechaufgaben, die sie sich dann aus der Unit auswählen können.“

Pressemitteilung

Lehrer Christoph Ullrich im Interview

Bild: Foto Raabe

„Meine Klasse ist begeistert, digitale und neue Lernwege auszuprobieren.“

Christoph Ullrich im Interview über die Herausforderungen von Digitalisierung des Unterrichts im Allgemeinen und seine Erfahrungen beim Erproben von ChatClass mit seiner 9. Klasse im Besonderen.