1. Cornelsen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Erwachsenenbildung Sprachen
  4. DaF/DaZ
  5. DaF unterrichten
  6. Musik
Bild: shutterstock/Rawpixel.com

DaF Dossier: Musik

Deutschsprachige Musik: Marteria, "Das Geld muss weg"

Marteria kann mit 35 Jahren schon auf ein spannendes Leben zurückblicken. In seiner Heimatstadt Rostock brachte er es vom Fußballfan bis zum Spieler in der U-17-Nationalmannschaft des Deutschen Fußballbundes. Danach arbeitete er als Fotomodell in New York und absolvierte eine Schauspielschule in Berlin.

Musikalisch gab es aber immer nur einen Weg für ihn: Hip-Hop. Inzwischen zählt Marteria zu den festen Größen des deutschsprachigen Hip-Hops:

Auf der offiziellen Website von Marteria ist das Video zu "Das Geld muss weg" verlinkt:

Unterrichtseinheit:

Vorentlastung:

1. Kursgespräch: Was bedeutet den Lernenden Geld? Welchen Stellenwert hat es in ihrem Leben? Können sich die Lernenden ein Leben ohne oder mit wenig Geld vorstellen? Wie würden sie ein solches Leben führen? 

2. Lassen Sie außerdem deutsche Redewendungen, Aphorismen und Sprüche zum Thema Geld im Sprachkurs sammeln. Falls Sie in einem Sprachkurs mit vielen Nationalitäten arbeiten, fragen sie explizit nach Redewendungen aus den Muttersprachen. 

Als Beispiele - oder auch als Grundlage zum Kursgespräch - können Sie aus diesen beiden Sammlungen Sprüche und Aphorismen verwenden:

Unterrichtstipps:

Man muss den Text von Marteria nicht komplett verstehen. Vor allem die ersten Sätze sind komplex und eignen sich nur für Sprachkurse ab B2. Thematisiert und bearbeitet werden sollen die Kernaussagen und die zentralen Begriffe zum Thema Geld und Konsum. 

1. Vor dem ersten Hören: Was glauben die Lernenden: Wem möchte Marteria das Geld geben? 

2. Beim ersten Hören: Die Lernenden notieren, wem Marteria das Geld geben möchte sowie alle Begriffe, die etwas mit Geld und (Luxus-)Konsum zu tun haben. Anschließend sammeln sie die Begriffe und erklären diese eventuell. 

3. Beim zweiten Hören: Verwenden Sie einen Lückentext, in dem Begriffe zu Geld und Konsum fehlen. Fortgeschrittene Lerner beantworten die Frage: Was möchte Marteria machen, wenn er kein Geld mehr hat? 

4. Textarbeit: Verteilen Sie den kompletten Text und lassen Sie im Sprachkurs zentrale Sätze diskutieren, die den Lernenden aufgefallen sind. Auf dieser Website finden Sie den Liedtext sowie einige Anmerkungen zum Inhalt:

5. Drittes Hören: Hören Sie sich den Song ohne Aufgaben noch einmal an, falls möglich mit Video, das dem Text eine weitere Ebene hinzufügt und zu Diskussionen anregen könnte.

Dieses Dossier wurde zur Verfügung gestellt von Andreas Westhofen, Online-Redakteur am Institut für Internationale Kommunikation Düsseldorf e.V. Fachportal "Forum Deutsch als Fremdsprache"