1. Cornelsen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Erwachsenenbildung Sprachen
  4. DaF/DaZ
  5. DaF unterrichten
  6. Politik
Bild: shutterstock/Rawpixel.com

DaF Dossier: Politik

Frauenquote in Führungsetagen von Unternehmen?

Eine gesellschaftspolitische Frage beschäftigt die Öffentlichkeit in Deutschland immer wieder auf Neue: Sollen große deutsche Unternehmen weiterhin fast ausschließlich von Männern geleitet werden, oder sollen in den Führungsetagen in Zukunft mehr Frauen die Entscheidungen mit gestalten? Bei dieser intensiv geführten Diskussion geht es auch um die Form der Frauenquote: Soll sie gesetzlich festgeschrieben werden, oder auf freiwilliger Basis geschehen? Selbst die zuständigen Ministerinnen der Bundesregierung sind sich bei dieser Frage nicht einig. Genug Diskussionsstoff also, um das Thema im Sprachkurs auf die Tagesordnung zu setzen.

Einstieg in die Unterrichtseinheit:

Zuerst zum Stand der Dinge, den politischen Absprachen mit den DAX-Unternehmen, d.h. den im "Deutschen-Aktien-Index" vertretenen Unternehmen:

Ergänzende Texte zur Diskussion über die Frauenquote:

Textarbeit: Welche Absprachen zwischen Politik und Wirtschaft wurden getroffen? Was habe die DAX-Unternehmen konkret vorgeschlagen und wo liegen die Unterschiede zwischen Politik und Wirtschaft?

Vertiefung des Themas:

Ergebnis einer Umfrage in Deutschland zur Frauenquote sowie statistische Angaben zum Anteil weiblicher Führungskräfte in den deutschen DAX-Unternehmen:

Führen Sie im Sprachkurs ebenfalls eine Umfrage durch und vergleichen Sie die Ergebnisse miteinander. Wie ist das Meinungsbild? Sammeln Sie anschließend Argumente für und gegen die Quotenregelung in der Wirtschaft und stellen Sie diese in einem Tafelbild zusammen. 

Abschließend führen Sie eine Diskussion im Sprachkurs durch, aber nicht über das Für und Wider der Frauenquote, sondern die Frage, ob eine Frauenquote spürbare Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben könnte. 

In einem ausführlichen Dossier des "Spiegel" wird die Frauenquote aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, auch die gesellschaftlichen Änderungen des Frauen- und Männerbildes werden dabei beleuchtet. Entweder ergänzen Sie die Ergebnisse und Argumente der Diskussion im Sprachkurs durch diese Informationen, oder stellen das Dossier dieser Diskussion voran:

Dieses Dossier wurde zur Verfügung gestellt von Andreas Westhofen, Online-Redakteur am Institut für Internationale Kommunikation Düsseldorf e.V. Fachportal "Forum Deutsch als Fremdsprache"
http://www.deutsch-als-fremdsprache.de