1. Cornelsen Verlag
  2. Produkte
  3. Der Unbestechliche Bote - Matthias Claudius zum 200. Todestag - Arbeitsblatt

Der Unbestechliche Bote - Matthias Claudius zum 200. TodestagArbeitsblatt

„Der Mond ist aufgegangen …“ - das berühmte Abendlied kennt sicherlich jeder Schüler/jede Schülerin, oft auch ohne es mit dem Namen Matthias Claudius in Verbindung zu bringen. Der 200. Todestag wird zum Anlass genommen, daran zu erinnern, dass Claudius viel mehr zu sagen hat. Die folgenden drei Arbeitsblätter laden ein, sich mit dem engagierten, gläubigen und anspruchsvollen Dichter auseinanderzusetzen.

1. Der fabelhafte Fuchs – Matthias Claudius: Fuchs und Bär:
Die morgendliche Begegnung zwischen Fuchs und Bär wird in Form einer Fabel geschildert. Das Arbeitsblatt fordert auf, sich in die Tiere hineinzuversetzen und sich das anschließende Gespräch vorzustellen. Am Ende soll die Fabel eingeübt und betont vorgetragen werden.

2. Matthias Claudius: Kriegslied:
΄s ist Krieg! ΄s ist Krieg! – So beginnt das bewegende Gedicht, das Claudius 1777 geschrieben hat – und das seitdem nichts an Aktualität verloren hat. Das Arbeitsblatt unterstützt die Schüler und Schülerinnen, das Gedicht zu analysieren, seine Stilmittel herauszuarbeiten und dann den Vortrag un die Interpretation von Fritz Stavenhagen zu bewerten.

3. Der fromme Passant – Matthias Claudius: Bei einem Begräbnis:
Der überraschend heitere Text schildert eine Beerdigung. Claudius war ein gläubiger Mann, dessen Perspektive auf den Tod einen Denkanstoß bietet.

Didaktische Hinweise, Musterlösungen und Literaturvorschläge unterstützen Sie bei der Arbeit mit den Arbeitsblättern.

Infos

Klasse
8. Klasse, 11. Klasse, 9. Klasse, 10. Klasse, 13. Klasse, 7. Klasse, 12. Klasse, 6. Klasse
Verlag
Cornelsen Verlag