1. Cornelsen Verlag
  2. Produkte
  3. Lohnnebenkosten – Jeder rechnet anders! - Arbeitsblatt

Lohnnebenkosten – Jeder rechnet anders!Arbeitsblatt

Die Lohnnebenkosten sollen sinken, damit die deutschen Unternehmen in globalisierten Märkten gestärkt werden können. Das wollen sowohl die Arbeitgeber als auch die Regierungsparteien in Deutschland. Diese Entwicklung trifft aber häufig auf den Widerstand der Gewerkschaften. Hier werden viele so genannte Lohnnebenkosten als Lohnbestandteile gesehen und in den aktuellen Tarifverhandlungen hart verteidigt.

In den Materialien werden die Begriffe Direktentgelt und Lohnnebenkosten anhand von Beispielen abgegrenzt. Anhand von Grafiken werden Lohnnebenkosten aufgeschlüsselt und sowohl branchenübergreifend als auch länderübergreifend verglichen. Aufgaben mit Lösungen werden den Informationen hinzugefügt.Eine Beschreibung der Relevanz des Themas für Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen; kurzer Überblick für den Lehrenden.

Infos

Verlag
Cornelsen Verlag