1. Produkte
  2. Ring-Parkettierungen - Arbeitsblatt

Ring-ParkettierungenArbeitsblatt

Eine besondere Art von Parkettierungen (auch als Pflasterungen bezeichnet) kann mit diesem Arbeitsblatt trainiert werden. Mit quadratischen und dreieckigen Ausschneidformen wird zunächst eine vorgegebene Figur (Ring) aus- und nachgelegt. Gemäß der verkleinerten Vorgabe sollen anschließend an diesen Ring drei weitere angebaut werden. Dabei ist genaues Arbeiten für den Erfolg unabdingbar. Weiterführung: Es geht allgemein um das Problem, mit verschiedenen geometrischen Formen die Ebene lückenlos und ohne Überlappungen auszufüllen. Steht zunächst beim Nachlegen die Ringfigur im Vordergrund, so kann auch erkannt werden, dass im Innern desselben ein Sechseck entsteht und damit mit den drei Flächenformen Quadrat, Dreieck und Sechseck die Ebene über die Vorgabe der vier Ringe in allen Richtungen weiter ausgelegt werden kann.

Eine komplexe Parkettierung, d.h. das lückenlose und überlappungsfreie Auslegen von vorgegebenen Flächen wird mit Hilfe von ausgeschnittenen Quadraten und Dreiecken handelnd ausgeführt.

Infos

Klasse
4. Klasse, 5. Klasse
Verlag
Cornelsen Verlag