1. Cornlesen Verlag
  2. Produkte
  3. Erich Maria Remarque „Im Westen nichts Neues“, Edlef Köppen „Heeresbericht“. Literarische Zeitdiagnose Erster Weltkrieg - Arbeitsblatt

Erich Maria Remarque „Im Westen nichts Neues“, Edlef Köppen „Heeresbericht“. Literarische Zeitdiagnose Erster WeltkriegArbeitsblatt

Die beiden Romane „Im Westen nichts Neues“ von Erich Maria Remarque und „Heeresbericht“ von Edlef Köppen schildern Figuren, die von ihren Erlebnissen im Ersten Weltkrieg ausgebrannt und verzweifelt sind.

Dieses Arbeitsblatt unterstützt einen Vergleich beider Romane. Die Schlusssequenzen werden inhaltlich und formal untersucht und verglichen. Beide Texte äußern deutliche Kritik am Krieg und die Aussagen aus den Texten bieten die Möglichkeit, sich mit aktuellen Kriegsschauplätzen, mit Heldenpathos und Kriegsrhetorik kritisch auseinanderzusetzen.

Didaktische Hinweise, Musterlösungen und Literaturvorschläge unterstützen Sie bei der Arbeit mit den Arbeitsblättern.

Infos

Klasse
11. Klasse, 13. Klasse, 12. Klasse, 10. Klasse
Verlag
Cornelsen Verlag