1. Cornelsen Verlag
  2. Produkte
  3. Zahlungsverzug wird teurer! - Arbeitsblatt

Zahlungsverzug wird teurer!Arbeitsblatt

Weil in den letzten Jahren immer mehr vor allem kleinere und mittlere Unternehmen unter dem Zahlungsverzug ihrer Kunden litten, hat der Gesetzgeber nunmehr eingegriffen. Bei der Vereinbarung von Zahlungszielen und bei der Berechnung von Verzugszinsen wirken sich strengere Vorgaben auf den Geschäftsverkehr aus. Die vorliegende Unterrichtseinheit macht das an einem Beispiel deutlich.

Lernsituation zum Zahlungsverzug:
Ein Kunde der Fly Bike Werke GmbH ist etwas irritiert. Klar, durch eine Schlamperei wurde ein Zahlungsziel nicht eingehalten. Aber die Höhe der Verzugszinsen ist aus dessen Sicht nicht angemessen. Dennoch ging alles mit rechten Dingen zu, was Ihre Schülerinnen und Schüler in der Rolle der Sachbearbeiterin Roswitha Taubert nachweisen sollen.

Infos

Verlag
Cornelsen Verlag