1. Cornelsen Verlag
  2. Reihen
  3. À toi !
  4. Bayern

À toi !

Bayern

La France dans votre classe

  • Von Anfang an: Richtig gut Französisch sprechen lernen
  • DELF-Vorbereitung direkt in Schülerbuch und Carnet
  • Intensives kommunikatives Grammatiktraining

Weitere Informationen

La France dans votre classe
À toi ! - erscheint zum neuen LehrplanPLUS für die Realschule Bayern und führt erfolgreich zum Niveau B1. Die Vorbereitung auf das DELF und die Abschlussprüfung stehen von Anfang an im Fokus: Übungen zu allen Kernkompetenzen bereiten verlässlich vor. Sprachliche Korrektheit und der einsprachige Unterricht werden bereits im ersten Lernjahr angebahnt.

Fokus Mündlichkeit
À toi ! trainiert das korrekte Sprechen vom Einzellaut bis zum Dialog. Reime, Zungenbrecher, Rap-Songs sowie authentische Lieder und Videos laden zum Nachsprechen und -singen ein. Sprechschemata und Musterdialoge sichern den Sprecherfolg aller Schüler/-innen.

Schülerbuch und Carnet: perfekt ergänzt
Intensives Grammatiktraining erfolgt eng verzahnt zwischen Schülerbuch und Carnet: kommunikative Grammatikübungen im Schülerbuch, Formen üben im Carnet.

Wertvolle Lehrermaterialien für Ihre Unterrichtsvorbereitung:
Begleitmaterial auf USB-Stick mit E-Book als Zugabe und Unterrichtsmanager - sämtliche Lehrermaterialien, Audios und Videos sind dem digitalen Buch seitengenau zugeordnet.
Kollegiumsangebot: Beim Kauf ab 4 Exemplaren erwirbt die kaufende Schule das Recht zur Ablage der Inhalte des georderten USB-Sticks auf dem Schulserver zur Nutzung durch das Kollegium der Schule.

Differenzierung leicht gemacht mit À toi !

Wie einfach das Differenzieren und Fördern mit dem Schülerbuch und dem Lehrerordner von À toi ! ist, zeigt Ihnen unser Video.  

Das sagen unsere zufriedenen Nutzer über À toi !

À toi! wurde in der Kategorie „Sprachen“ als Schulbuch des Jahres ausgezeichnet. Hier erfahren Sie von unseren Kunden weshalb: 

„Wir an unserer Schule arbeiten sehr gerne mit À toi !. Die vielen authentischen Dokumente sind ansprechend und aktuell. Kleine Filme, Fotos, Lieder und Chansons beleben den Unterricht und wecken das Interesse der Schülerinnen und Schüler. Viele Aufgaben können auf verschiedenen Niveaus bearbeitet werden, sodass sich sowohl starke als auch schwache Schüler/-innen am Unterricht beteiligen können.“ 
Frau Ulrike Witt von der Gesamtschule Bonn-Beuel in Bonn 
 
„Von Band 1A bin ich wirklich sehr angetan. Ganz toll kamen auch die vielen Raps und Lieder an, z.B. zum Lernen der Präpositionen.“  
Frau Ulrike Voß von der Schule am Roten Berg in Hasbergen 
 
„Das Lehrwerk ist einfach in allen Bereichen genial konzipiert und so motivierend. Es macht Schülern und Lehrkräften großen Spaß damit zu arbeiten. Für mich gibt es in den ersten zwei Bänden nicht einen einzigen noch so kleinen Kritikpunkt. Schade, dass nicht alle Lehrwerke so perfekt konzipiert werden.“  
Frau Sabine Lampe von der Realschule Thiede in Salzgitter 
 
„Ich habe das Gefühl, dass die Schülerinnen und Schüler häufiger sprechen und auch mehr zum Sprechen aufgefordert werden. Da viel nachgesprochen werden muss, klingen die Aussagen viel authentischer.“ 
Herr Stefan Herzberg von der Friedrich-Bergius-Schule in Berlin 
 
„Die Vielfalt der sprachlichen Muster im Lehrbuch und im Arbeitsheft bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, selbstbestimmt mit einem oder mehreren Partnern ins Gespräch zu kommen und erste Erfolge in der Kommunikation zu erleben. Das stärkt ihre Motivation, bei der Sache zu bleiben.“ 
Frau Marion Friedrich von der Staatlichen Regelschule „Am Förstemannweg“ Nordhausen  
 

"Durch À toi ! hat sich die Zeit für meine Unterrichtsvorbereitungen verkürzt. Das Buch und das tolle Arbeitsheft (mit integriertem Förderheft als Differenzierung) sind extrem abwechslungsreich und die Lieder sowie Aufgaben zum Hörverstehen sind ganz toll."  
Frau Helene Weber von der Bertha-von-Suttner Realschule in Köln 

Ergänzende Inhalte über ISBN oder Webcode

Zu dieser Reihe/Ausgabe stehen Ihnen weitere Inhalte online zur Verfügung. Sie finden diese mithilfe der ISBN oder des Webcodes.

Zu den Inhalten