1. Cornelsen Verlag
  2. Reihen
  3. Alpha plus
  4. Sprachkurs - Ausgabe 2011/12

Alpha plus

Sprachkurs - Ausgabe 2011/12

  • Laute/Buchstaben systematisch lernen
  • Lese- und Schreibkompetenz aufbauen
  • Textkompetenz entwickeln
  • Von Anfang an Sprechen trainieren
  • Wortfelder und Sprachbausteine für den Alltag systematisch vermitteln

Weitere Informationen

Alpha plus - Sprachkurs A1 ist zugelassen vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge). Mit ihm gelingt der Einstieg in die deutsche Sprache ganz einfach:

  • Alltagsrelevante Dialoge und Automatisierungsübungen fördern die mündliche Sprachkompetenz. Die Lernenden erweitern ihren Wortschatz und entwickeln grammatische Grundkenntnisse.
  • Die Teilnehmer/-innen bauen ihre schriftsprachliche Kompetenz aus: Sie lernen unterschiedliche Textsorten kennen und produzieren kurze, teilnehmerorientiere Texte.

Für das Weiterlernen nach Alpha plus - Sprachkurs A1 empfiehlt sich Pluspunkt Deutsch - Leben in Deutschland A2.

Bearbeitungszeit: 300 Unterrichtseinheiten.

Peter Hubertus, Autor

Peter Hubertus ist seit 1984 in der Alphabetisierungsarbeit tätig. Er hat viele Jahre Leseund Schreibkurse geleitet, führt seit mehr als 30 Jahren Fortbildungsveranstaltungen durch, ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zum Themenbereich Analphabetismus/Alphabetisierung und hat Freiarbeitsmittel konzipiert. Bis zum Jahr 2014 war er als Geschäftsführer des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung tätig. Peter Hubertus leitet Fortbildungsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer, für Kursleitende und ehrenamtlich Tätige. Im Jahr 2003 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Vecih Yaşaner, Autor

Vecih Yaşaner hat viele Jahre DaF- und Alphabetisierungskurse für Migrantinnen und Migranten geleitet. Er ist Mitglied des Arbeitskreises „Umsetzung der Integrationskurse mit Alphabetisierung” AK Alpha beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und akkreditierter Fortbildner in der „Zusatzqualifizierung von Lehrkräften im Bereich Deutsch als Zweitsprache und Alphabetisierung”. Seit 1992 ist er als pädagogischer Mitarbeiter im Bereich DaF und Alphabetisierung für Migrantinnen und Migranten an der VHS Frankfurt/Main tätig.