1. Cornelsen Verlag
  2. Reihen
  3. Mensch und Raum
  4. Geographie Realschule Bayern - Neubearbeitung 2017

Mensch und Raum

Geographie Realschule Bayern - Neubearbeitung 2017

  • Zum LehrplanPLUS Bayern 2017
  • Klares Lehrwerkkonzept
  • Viele Bezüge zum Heimatraum Bayern
  • Verständlich, anschaulich, schülernah

Weitere Informationen

Mensch und Raum ist ein Unterrichtswerk für das Fach Erdkunde. Durch seinen betonten Arbeitsbuchcharakter kommt das Werk aktuellen pädagogischen Forderungen entgegen. Mit den Bänden kann in jeder Phase des Unterrichts gearbeitet werden. Vorrang hat der induktive Ansatz, das heißt, dass selbstständiges, problemlösendes Denken besonders gefördert wird. Aktualitätsansatz und exemplarisches Lernen sind weitere Punkte, die Mensch und Raum zu einem zeitgemäßen Lehrwerk machen.

Mensch und Raum setzt die Tradition des handlungsorientierten Geographieunterrichts fort. Basierend auf der bewährten Grundstruktur werden die Vorgaben des neuen Lehrplans präsentiert unter besonderer Berücksichtigung des Schülerinteresses. Die neue Konzeption zeichnet sich aus durch:

  • eine schülerverständliche Sprache,
  • Materialvielfalt, die zu verschiedenen Lernwegen verhilft,
  • die systematische Vermittlung von Methoden und Kompetenzen,
  • die Stärkung der eigenen Beurteilungsmöglichkeiten.

Handreichungen für den Unterricht
Sie umfassen nicht nur Aufgabenlösungen und nützliche Tipps, sondern unterstützen Sie auch mit zahlreichen Arbeitsblättern.

Begleitmaterial auf USB-Stick
Kollegiumsangebot: Beim Kauf ab 4 Exemplaren erwirbt die kaufende Schule das Recht zur Ablage der Inhalte des georderten USB-Sticks auf dem Schulserver zur Nutzung durch das Kollegium der Schule.
Dieser USB-Stick enthält:
  • E-Book-Nutzung auf scook.de
  • kapitelgenaue Materialanordnung
  • Arbeitsblätter als PDF
  • editierbare Arbeitsblätter
  • Klassenarbeiten

Ergänzende Inhalte über ISBN oder Webcode

Zu dieser Reihe/Ausgabe stehen Ihnen weitere Inhalte online zur Verfügung. Sie finden diese mithilfe der ISBN oder des Webcodes.

Zu den Inhalten