1. Cornelsen Verlag
  2. Reihen
  3. Forum Geschichte - Neue Ausgabe
  4. Gymnasium Hessen

Forum Geschichte - Neue Ausgabe

Gymnasium Hessen

  • Passend zum G9 und neuen Kerncurriculum
  • Gleichbleibender Doppelseitenaufbau
  • Leicht erfassbare Zusatzaufgaben für schnelle Schüler/innen
  • Audiovisuelles und vielfältiges Begleitmaterial

Weitere Informationen

Völlig überarbeitet und mit passender Bandaufteilung zum G9

Konzept

  • Die Auftakt- und Orientierungsseiten sowie die variablen Themeneinheiten im Doppelseitenprinzip sorgen für eine klare Struktur.
  • Moderationstexte schaffen didaktische Transparenz.
  • Die Rubrik "Geschichte kontrovers" zeigt verschiedene Perspektiven. Die Regionalgeschichte wird besonders behandelt.
  • Die Darstellungen und Materialien sind altersgerecht.
  • Kreative Aufgaben mit Arbeitshilfen berücksichtigen unterschiedliche Lerntypen und -formen.
  • Kompetenzen diagnostizieren und trainieren Sie in der Rubrik "Kompetenzen prüfen" an jedem Kapitelende und Selbstdiagnosebogen.
  • Differenzieren und Fördern wird möglich dank der Sonderseiten "Wähle aus". Sie liefern niveau- und neigungsspezifische Materialien. Ebenso bedienen die "Wähle aus"-Aufgaben verschiedene Lerntypen und -niveaus. Lern-Tipps zur Lösung von Aufgaben ergänzen sie.
  • Methoden lassen sich mit den Methodensonderseiten, den Spezialaufgaben zu Methoden und dem Methodencurriculum im Anhang üben.
  • Digital und vernetzt wird das Lehrwerk mit den Webcodes im Schülerbuch zu Filmen und Kartenanimationen und dem Schülerbuch als E-Book.

Arbeitshefte
Die Arbeitshefte schulen die Frage- und Methodenkompetenz und bieten abwechslungsreiche, spielerische Aufgaben sowie Lesetraining.

Handreichungen mit CD-ROM
Die Handreichungen enthalten die Kopiervorlagen zum Kompetenztraining, Selbsteinschätzungsbögen sowie AV-Material für Beamer und Whiteboard.

Ergänzende Inhalte über ISBN oder Webcode

Zu dieser Reihe/Ausgabe stehen Ihnen weitere Inhalte online zur Verfügung. Sie finden diese mithilfe der ISBN oder des Webcodes.

Zu den Inhalten