1. Reihen
  2. Wirtschaft
  3. Differenzierende Ausgabe Hamburg - Arbeit und Beruf

Wirtschaft

Differenzierende Ausgabe Hamburg - Arbeit und Beruf

"Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung 2015"

  • Ausgewiesene Differenzierung auf drei Niveaus
  • Material für schnelle Lerner/innen, altersgerechte Texte
  • Berufsorientierung mit interessanten Einblicken
  • Kompetenzerwerb durch konkrete Fallbeispiele
  • Handreichungen mit über 100 Kopiervorlagen

Weitere Informationen

Abgestimmt auf den aktuellen Hamburger Bildungsplan "Arbeit und Beruf" für die Stadtteilschule
Das bundesweite Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT hat das Lehrwerkkonzept von Arbeit und Beruf - Differenzierende Ausgabe mit dem Gütesiegel "Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung" prämiert.
Außerdem wurde das Konzept mit dem UNESCO-Siegel für "nachhaltiges Lernen" ausgezeichnet.

Konzeptionelle Pluspunkte

  • Ausgewiesene Differenzierung auf drei Niveaus für das Arbeiten in heterogenen Lerngruppen
  • Kurze Texte und ein gut erfassbares Schriftbild für Ungeübte im Lesen von Fachtexten
  • Kompetenzerwerb über konkrete, schülernahe Fallbeispiele aus der Lebens- und Berufswelt
  • Orientierung bei der Berufswahl als durchgängiges Prinzip in allen Kapiteln
  • Weiterführendes Material in jedem Kapitel für schnellere Schüler/innen
  • Mit Glossar zum selbstständigen Nachschlagen
  • Handreichungen mit über 100 Kopiervorlagen

Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel "Schulbuch des Jahres - Ökonomische Bildung"

Schulbuch des Jahres – Ökonomische Bildung 2014/15

Das bundesweite Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT hat das CornelsenLehrwerkskonzept von „Arbeit und Beruf – Differenzierende Ausgabe“ mit dem Gütesiegel „Schulbuch des Jahres – Ökonomische Bildung“ prämiert. In der Kategorie „Bücher für die allgemeinbildende Schule Sekundarstufe I“ konnten sich das Konzept klar durchsetzen. Es bietet eine systematische Heranführung an das Wirtschaftsgeschehen und bereitet junge Menschen auf ihre berufliche Zukunft vor. Die Preisträger ermittelte eine Jury. Sie bewertete unter anderem die sachgerechte Darstellung wirtschaftlicher Zusammenhänge und Akteure im Wirtschaftsprozess sowie die Methodenvielfalt, die den handlungsorientierten Unterricht unterstützt.

Die beiden Cornelsen-Herausgeber Professor Dr. Dietmar Krafft und Professor Dr. Heinrich Meyer fühlen sich in ihrem Konzept bestätigt: „Grundidee unseres Lehrwerkes ist, dass Schüler(innen) lernen, selbstständig verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen, um die Welt nachhaltig und zukunftsfähig gestalten zu können.“