1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Klick! Erstlesen
  4. Westliche und östliche Bundesländer

Klick! Erstlesen

Westliche und östliche Bundesländer

  • Flexible Stoffverteilung
  • Lesestrategien systematisch vermitteln
  • Umfassend diagnostizieren, üben und fördern

Weitere Informationen

Lesen lernen mit System
Klick! Erstlesen begleitet Kinder mit Lernschwierigkeiten sicher auf dem Weg zur Schriftsprache.

  • In den Teilen 1-3 werden die Buchstaben systematisch erarbeitet.
  • Vorlesetexte mit der Leitfigur Mo, einem Fantasiewesen von einem anderen Planeten, schaffen Gesprächsanlässe.
  • Teil 4 bietet eine motivierende, thematisch orientierte Textsammlung.

Schülerbücher Lesen
  • Doppelseitenprinzip in Teil 1-3, orientiert an den Themen des Sachunterrichts
  • Kapitelprinzip in Teil 4
  • Reduktion schriftsprachlicher Schwierigkeiten
  • Behutsame Progression, geringer Steilheitsgrad
  • Wortstreifen mit Lernwörtern in Silbengliederung in Teil 1-3
  • Wortstreifen mit Aufgaben zur Sinnerfassung in Teil 4
  • Didaktische Typografierungen
  • Wiederholung und Übung
  • Motivierende, altersgemäße Illustrationen

Arbeitsheft
  • Übungsformen zur Förderung der phonematischen Bewusstheit und optischen Differenzierung in den Teilen 1 bis 3
  • Lesestrategien auf Silben-, Wort-, Satz-, Textebene in Teil 4
  • Lernmethoden
  • Konsequente Übung und Erweiterung des Wortmaterials aus den Büchern
  • Aufgaben mit Starthilfe
  • Anbahnen orthografisch-grammatischer Phänomene in Teil 4

Druckschriftlehrgang
  • Schreibvorübungen
  • Schreibbewegungspfeile
  • Zeilenhäuser zur Kennzeichnung der Schreibräume
  • Buchstaben zum Nachspuren
  • Schreiben vom Groß- zum Kleinformat
  • Umwälzen des Wortmaterials der Schülerbücher und Arbeitshefte
  • Parallel zum Leselehrgang einsetzbar

Schreiblehrgänge
Die Schreiblehrgänge nach Abschluss des Druckschriftkurses
  • führen die Schreibschrift in Formengruppen ein,
  • bieten erste orthografische Übungen,
  • werden in lateinischer Ausgangsschrift, vereinfachter Ausgangsschrift und Schulausgangsschrift angeboten.

Kopiervorlagen mit CD-ROM
  • Texte aus den Büchern in Silbengliederung, dazu viele Übungsformen in einer leichteren und einer schwereren Version
  • Prozessbegleitende Lernstandseiten
  • Editierbare Diagnosebögen und Kopiervorlagen - individuelle Übungsangebote lassen sich mühelos ableiten.

Handreichungen für den Unterricht
  • Darstellung der Konzeption
  • Methodische Hinweise
  • Ideen zur Erarbeitung
  • Diagnostik