1. Reihen
  2. KEKS
  3. Mini-KEKS: Mathematik

KEKS

Mini-KEKS: Mathematik

Screening-Hefte für das Testen von Fünfjährigen zum sofortigen Einsatz:

  • Mit Durchführungshinweisen für ein valides Verfahren
  • Vorschläge für Fördermaßnahmen
  • Zeitsparende Online-Auswertung möglich

Weitere Informationen

Mit Hilfe der Screening-Tests von Mini-KEKS lassen sich Fähigkeiten und Fertigkeiten von Fünfjährigen aus Kitas und Vorschulklassen diagnostizieren. So kann man sicherer an Stärken anknüpfen, während sich Schwächen frühzeitig offenbaren. Bereits vor dem Schuleintritt können die Kinder so gezielter gefördert werden.

Das neue Diagnosematerial KEKS: individuelle Förderung in der Grundschule

Individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern ist eine zentrale Herausforderung für den Unterricht. Mit der „Kompetenzerfassung in Kindergarten und Grundschule (KEKS)" liegen im Cornelsen Verlag nun wissenschaftlich abgesicherte Diagnosematerialien vor, mit denen die Lernentwicklung jeder Schülerin und jedes Schülers vom Schuleintritt über die gesamte Grundschulzeit hinweg dokumentiert und begleitet werden können.

Die Durchführung von Tests zu Anfang und Mitte des Schuljahres ermöglicht es, die Fortschritte sowie die individuellen Stärken und Schwächen der Kinder zu ermitteln und festzustellen, ob die Fähigkeiten dem jeweiligen Alter angemessen sind. Die Ergebnisse bilden eine zuverlässige Grundlage für anschließende Fördermaßnahmen. Die KEKS-Materialien gibt es für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik, mit Heften für die Vorschule und die Klassenstufen 1-4.