1. Reihen
  2. Industry Matters
  3. Second Edition

Industry Matters

Second Edition

  • Umfangreiches Lehrer- und Zusatzmaterial
  • KMK-Musterprüfungen
  • Leistungsdifferenzierung
  • Praxis-/Handlungs- und Anwendungsorientierung

Weitere Informationen

Situationen aus realen Firmen, Fachterminologie und Redemittel machen angehende und erfahrene Industriekaufleute mit der englischen Sprache vertraut. Voraussetzung sind Kenntnisse, die dem mittleren Abschluss entsprechen.

  • Zehn Units behandeln die Bereiche Presenting a company; Roles and responsibilities; Telephoning; A business trip; Meetings; Marketing; Production; Enquiries; Dealing with problems; Applying for a job.
  • In jeder Unit gibt es eine Seite Extra material. Sie stellt fakultative Materialien für Leistungsstärkere bereit.
  • Die KMK-exam-practice-Seite am Ende jeder Unit sowie zahlreiche in die Units eingebettete KMK-Übungen bereiten gezielt auf die KMK-Zertifikatsprüfung (Stufe II) vor.
  • Im Anhang: wichtige Geschäftsdokumente, ein Glossar, eine weitere KMK-Musterprüfung sowie die Incoterms 2010.