1. Reihen
  2. Kammerlohr
  3. Themen der Kunst

Kammerlohr

Themen der Kunst

  • Fundiertes kunstgeschichtliches Grundwissen
  • Checklisten zur Analyse eines Kunstwerks
  • Breit gefächertes Bildmaterial
  • Arbeitsanregungen für den rezeptiven und produktiven Umgang mit Kunstobjekten

Weitere Informationen

Kammerlohr - Themen der Kunst folgt ganz der kunstgeschichtlichen Tradition des Kammerlohr: Jedes Heft widmet sich einer Kunstgattung und führt chronologisch in zentrale Stationen der Kunstgeschichte ein. Die Konzeption orientiert sich an den kompetenzorientierten Lehrplänen. Das Layout, die anschaulichen Texte zu Künstlerinnen und Künstlern, Strömungen, Werken und Techniken sowie die exzellente Bildauswahl wecken das Interesse an kunstgeschichtlichen Fragestellungen stetig neu. Die Schüler/-innen erlernen einen rezeptiven wie auch produktiven Umgang mit Kunstobjekten - das motiviert zur handlungsorientierten Umsetzung des Lernstoffes.
Die Lehrwerkreihe kann sowohl als Arbeitsbuch im Unterricht als auch zum eigenständigen Studium zu Hause eingesetzt werden.

Zum Aufbau

  • Jeder Band beginnt mit einem einführenden Kapitel zu Theorie und Praxis der jeweiligen Kunstgattung; Checklisten zur Analyse eines Kunstwerkes beschließen das Einführungskapitel.
  • Eine Zeitleiste zu Kapitelbeginn stellt die Schlaglichter der behandelten Epoche vor.
  • Fachbegriffe werden stets in der Randspalte erklärt und ermöglichen ein selbstständiges Arbeiten mit dem Buch.
  • Der erläuternde Text stellt Zusammenhänge her und liefert Hintergrundwissen.
  • Differenzierte Arbeitsanregungen unterstützen die intensive Beschäftigung mit der Thematik und trainieren die erworbenen Kompetenzen.