1. Reihen
  2. Kammerlohr
  3. Fundamente der Kunst

Kammerlohr

Fundamente der Kunst

  • Kunstunterricht in der Sekundarstufe I
  • Übersichtlicher Aufbau mit Lexikon und Register
  • Umfangreiche Gesprächs- und Praxisanregungen
  • Methodentraining in die Kapitel integriert
  • Kunsthistorisches Basiswissen reichhaltig illustriert

Weitere Informationen

Kammerlohr - Fundamente der Kunst ist ein neues Lehrwerk für die Sekundarstufe I am Gymnasium und ein neues Element in der bewährten Kammerlohr-Reihe. Es ist im gesamten Bundesgebiet einsetzbar und erscheint in drei Bänden für die Klassen 5/6, 7/8 und 9/10.

Leichter Zugang zu den behandelten Themen in der Sekundarstufe I durch einfache Sprache, unkomplizierten Aufbau, altersentsprechende Aufbereitung der lehrplanrelevanten Inhalte sowie neues und ungewöhnliches Bildmaterial.

Aufbau

  • Schülerbuch und Lehrermaterial sind modular einsetzbar und ideal für den flexiblen und modernen Kunstunterricht geeignet.
  • Die drei Bereiche der Kunst: Bildende Kunst, Architektur und Design, Szenische Darstellung und Kommunikation sind unterrichtsgerecht gegliedert.
  • Die bewährte Kammerlohr-Qualität bleibt, der Praxisanspruch steigt: Der einfache und unkomplizierte Aufbau eignet sich ideal für den Einsatz in der Sekundarstufe I.
  • Umfangreiche Gesprächs- und Praxisanregungen stellen die Kompetenzorientierung und das in die Kapitel integrierte Methodentraining in den Mittelpunkt.
  • Angemessenes kunsthistorisches Basiswissen wird für die jeweiligen Jahrgangsstufen vermittelt - begleitet von einer reichhaltigen Bildauswahl mit großen Bildern.
  • Im Anhang hilft eine Zeitleiste zur griechisch-römischen Kunst, die Werke zeitlich korrekt einzuordnen.
  • Register erleichtern die gezielte Recherche im Buch, das Lexikon ermöglicht das Nachschlagen einzelner wichtiger Fachbegriffe.