1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Ecco
  4. Ausgabe 2015

Ecco

Ausgabe 2015

  • Kompetenzorientiert, schülernah, motivierend
  • Für Italienisch als 3. oder spätbeginnende Fremdsprache
  • Schwerpunkt Mündlichkeit
  • Differenzierungs- und Partneraufgaben
  • Lernaufgaben in jeder Lektion

Weitere Informationen


Auf nach Italien - so funktioniert Italienischlernen heute

Ecco, das Lehrwerk für Italienisch als 3. bzw. spätbeginnende Fremdsprache, führt Sie und Ihre Klassen nach Rom, Mailand, Apulien, Umbrien oder in die Toskana. Auf dieser "Reise" gewährt es motivierende Einblicke in das italienische Alltagsleben.

Mit modernen Materialien und lebendigem Unterricht überzeugt Ecco - didaktisch und methodisch. Das authentische und schülernahe Lehrwerk punktet mit

  • klarer Kompetenzorientierung mit Schwerpunkt Mündlichkeit,
  • konsequenter Binnendifferenzierung,
  • zahlreichen Differenzierungs- und Partneraufgaben und
  • einem ausführlichen Methodenanhang.
Ein Konzept, das überzeugt!

Italienischunterricht heute? - Ziele und Aufgaben beim Fremdsprachenlernen

Robert Mintchev ist Hauptausbildungsleiter an der TU Dresden in der Ausbildungsstätte für das Höhere Lehramt an Gymnasien tätig und bildet Referendare in allgemeiner Didaktik, pädagogischer Psychologie und Fachdidaktik aus. Im Interview erläutert der Autor von Ecco, welche Ziele und Aufgaben der Italienischunterricht heute hat. 

Italienisch unterrichten - Lehrwerkskonzept Ecco

Als ehemaliger Lehrer für Italienisch und Französisch kennt Robert Mintchev die Anforderungen und Entwicklungen im Fremdsprachenunterricht genau. Er ist als Autor des Italienisch-Lehrwerks Ecco für den Cornelsen Verlag tätig. 

Blick ins Buch