1. Reihen
  2. Wirtschaft für Fachoberschulen und Höhere Berufsfachschulen
  3. VWL - Höhere Berufsfachschule Nordrhein-Westfalen

Wirtschaft für Fachoberschulen und Höhere Berufsfachschulen

VWL - Höhere Berufsfachschule Nordrhein-Westfalen

  • Passgenau zum Lehrplan der HBFS NRW: berücksichtigt alle Zielformulierungen
  • Anforderungssituationen für jedes Kapitel
  • Abwechslungsreiche Themeneinstiege und umfangreicher Aufgabenpool
  • Aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft

Weitere Informationen

Die Volkswirtschaftslehre für die 2-jährige Höhere Berufsfachschule in Nordrhein-Westfalen ist genau auf den aktuellen kompetenzorientierten Bildungsplan im Fach VWL ausgerichtet.
Mit Hilfe des Lehrwerks können die Schüler/-innen

  • komplexe gesamtwirtschaftliche und wirtschaftspolitische Strukturen und Prozesse verstehen und reflektieren,
  • ökonomische Entscheidungen als Konsument, Erwerbstätiger und/oder Wirtschaftsbürger treffen und so
  • ihre Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz stärken.

Zugang zu den einzelnen Bereichen der sechs Handlungsfelder gewinnen die Lernenden über abwechslungsreiche Anforderungssituationen. Diese orientieren sich an beruflichen, fachlichen, gesellschaftlichen und persönlichen Themen, die den Schülerinnen und Schülern in ihrem Alltag begegnen. Die Inhalte des Lehrwerkes berücksichtigen alle Ziele der einzelnen Anforderungssituationen. Umfangreiche Aufgabenpools im Anschluss an die Inhalte fördern die nötigen Kompetenzen.

Die Volkswirtschaftslehre behandelt
  • traditionelle volkswirtschaftliche Grundlagenthemen,
  • gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge,
  • wirtschaftspolitische Steuerungsmöglichkeiten sowie
  • aktuelle Themen wie Globalisierung, Nachhaltigkeit, Wohlstandsgefälle oder soziale Sicherung.

Zahlreiche Quellentexte, Schaubilder und farbige Abbildungen veranschaulichen die Inhalte; Übersichten nach jedem Abschnitt fassen das Wesentliche zusammen.