In guten Händen

Unterricht PLUS

Für einen handlungsorientierten Unterricht:

  • Materialien für Lehrende in allen Pflegeausbildungen
  • Ausgerichtet an der Ausbildung- & Prüfungsordnung
  • Mit methodisch-didaktischen Hinweisen

Bild In guten Händen:Unterricht PLUS

Aktualitätendienst

Ihre Auswahl: kein Filter gesetzt
In guten Händen
21.01.2016
Wundversorgung (Teil I: akute Wunden)

Das Arbeitsblatt ist der erste Teil von zwei Beiträgen zum Thema „Wundversorgung". Es werden, neben Grundlagen zu Wunden, v. a. die aseptische Versorgung primär heilender Wunden besprochen. Beide Beiträge sind in Form von Lernstationen...

Detail
24.12.2015
Kontinenzförderung (Harn)

Der im letzten Jahr aktualisierte DNQP-Expertenstandard setzt vor allem daran an, dass frühzeitig Harninkontinenz gefährdete Personen erkannt werden und durch erste vereinbarte Maßnahmen versucht wird, das Problem positiv zu...

Detail
17.12.2015
Zukunftsperspektive Pflegekammer

Ist die Gründung einer Pflegekammer die logische Folge aus der Professionalisierung der Pflegeberufung in den letzten Jahren? Oder droht hier ggf. nur eine weitere Verwaltungs- und Meinungsgröße, mit großen Zielen und wenig...

Detail
05.11.2015
Das Pflegestrukturmodell

Von der Bundesregierung wurde eine Kampagne zur Entbürokratisierung der Pflege initiiert. Das Ergebnis ist das neue Pflegestrukturmodell, welches in Einrichtungen der stationären und ambulanten Langzeitpflege zum Einsatz kommen soll.

Detail
08.10.2015
Gewalt in der Pflege – Tue ich es auch?

Gewalt in der Pflege – was für ein Thema! Pflegende wollen doch anderen Menschen dabei helfen Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Wie können sie da Gewalt ausüben? Tun sie das überhaupt? Und wenn ja, wie?

Detail
01.10.2015
Pflegestärkungsgesetz I + II

Mehr Hilfe für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen: Das Pflegestärkungsgesetz II definiert einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und soll am 1. Januar 2016 in Kraft treten.

Detail
23.07.2015
Meine Hände fassen viel an!
Händedesinfektion und Hautpflege

Mit dem Aufkommen multiresistenter Erreger ist das Thema Händehygiene als die entscheidende aller hygienischen Barrieremaßnahmen in den Fokus gerückt. Im vorliegenden Beitrag wird auch das Wirken der Kampagne „Aktion Saubere Hände“ thematisiert.

Detail
16.07.2015
Organtransplantation

Im Anfang Juli veröffentlichten Jahresbericht der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) stellt diese fest, dass sich die Zahl der Organspender stabilisiert hat – auf sehr niedrigem Niveau. Der Beitrag bietet einen guten Einstieg für eine...

Detail
25.06.2015
20. Juni, Weltflüchtlingstag
Gesundheitliche Situation von Flüchtlingen

Wie ist die gesundheitliche Situation von Flüchtlingen, wie ihre gesundheitliche Versorgung, wenn sie in Deutschland leben – legal oder illegal? Welche Therapiemöglichkeiten kommen ggf. in Frage?

Detail
04.06.2015
„Ich sagʼ dem Patienten mal schnell Bescheid“
Informieren, Anleiten und Beraten in der Pflege

Das Arbeitsblatt gibt einen Überblick über die Unterschiede zwischen Informieren, Anleiten und Beraten (in der Pflege) und soll, vor allem durch praktische Übungen, zum Ausprobieren von Gesprächen ermuntern.

Detail
21.05.2015
Salutogenese – Gesundheit als Prozess

Motiviert durch einen interessanten Befund bei der Auswertung statistischen Materials schuf der Soziologe Aaron Antonovsky in den 1970er Jahren einen Gegenentwurf zum bis dahin dominierenden Pathogenese-Modell. Nicht „Was macht krank?“, sondern...

Detail
07.05.2015
Asthma bronchiale
Welt-Asthma-Tag am 5. Mai

Die Globale Initiative für Asthma (GINA) hat vor einiger Zeit den alljährlichen Welt-Asthma-Tag im Mai ins Leben gerufen. Ein guter Anlass für Max, seinen Mitschülern u. a. davon zu berichten, wie er eigentlich mit dieser Erkrankung, die ihn seit...

Detail
09.04.2015
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Anlässlich des Gründungsjahrestages am 7. April wird im Beitrag die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgestellt. U. a. in einem Planspiel zu einem fiktiven akuten Infektionsausbruch können die Lernenden die Arbeitsweise der WHO nachvollziehen.

Detail
12.03.2015
Rückengesundheit
Tag der Rückengesundheit am 15. März 2015

Der Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e. V. und die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. organisieren seit 14 Jahren einen Rücken-Aktionstag. Die Schüler können mit diesem Beitrag ihr Fachwissen zur Wirbelsäule, Rückenmuskulatur sowie...

Detail
26.02.2015
Die Pflegevisite
Arten und Möglichkeiten des Einsatzes im Pflegeprozess

Während über viele Jahrhunderte die ärztliche Visite als Inbegriff des Status des medizinischen Berufsstandes galt, ist die Pflegevisite ein relativ neues Instrument.

Detail
05.02.2015
Entwicklungen in der Krebsforschung
4.2. Weltkrebstag

„Krebs – Lösungen in Reichweite“ lautet 2015 das Motto für den von der Weltkrebsorganisation (UICC) alljährlich ausgerufenen Weltkrebstag. Dieser Beitrag beschäftigt sich ebenfalls mit neuen Forschungsergebnissen, aber auch Grundlagenwissen,...

Detail
11.12.2014
Wohnen – „Endlich eine eigene Bude“

Das Thema „Wohnen“ berührt viele Inhalte der Ausbildung, aber auch des menschlichen Lebens im Allgemeinen. Dieser vorläufig letzte Beitrag in der Reihe wendet sich wohnspeziell den Bedürfnissen von Jugendlichen, Kindern und auch der Schüler zu.

Detail
11.12.2014
Sozialpolitische Rahmenbedingungen

Ludwig Erhard? Subsidiaritätsprinzip? Versicherungspflicht? Gesetzliche Pflegeversicherung? Die Lernenden wiederholen und festigen ihr Wissen zu diesen und anderen Schlagworten des deutschen Sozialsystems.

Detail
11.12.2014
Kontrakturprophylaxe

Der Beitrag dient der Erarbeitung und Wiederholung der theoretischen Grundlagen der Kontrakturprophylaxe – eine der Kernprophylaxen im pflegerischen Handeln.

Detail
27.11.2014
„What would you like for breakfast today?”
Englisch (auch) für Pflegende

Unversehens können Auszubildende auf nicht deutschsprechende Patienten treffen. Dieses Arbeitsblatt soll helfen, die Englischkenntnisse bezüglich der Mahlzeiten zu überprüfen und allgemein zu festigen.

Detail
Seite:
1
|||||