In guten Händen

Unterricht PLUS
Für einen handlungsorientierten Unterricht:
  • Materialien für Lehrende in allen Pflegeausbildungen
  • Ausgerichtet an der Ausbildung- & Prüfungsordnung
  • Mit methodisch-didaktischen Hinweisen
Bild In guten Händen:Unterricht PLUS

Aktualitätendienst

Ihre Auswahl: kein Filter gesetzt
In guten Händen
25.09.2014
Wahrnehmen und beobachten

Eine gute Krankenbeobachtung setzt eine „wache“ Wahrnehmung voraus. Der Beitrag will versuchen, die Sinne der Lernenden diesbezüglich zu schärfen.

Detail
21.08.2014
Ebola
Das tödliche Virus

Die grassierende Epidemie des Ebola-Virus ist mit der letzten vor sieben Jahren nicht zu vergleichen: gut zehnmal so viel Infizierte und ein Ende bzw. eine Lösung des Problems sind nicht in Sicht. Auch, weil es keinen (zugelassenen) Impfstoff gibt.

Detail
14.08.2014
Erbrecht

Ganz unvermittelt kann eine Pflegekraft in die Situation geraten, dass ein Patient sie um Rat und Hilfe bei der Formulierung seines Testaments bittet. Wie verhält man sich in so einem Fall? Was ist zu tun?

Detail
05.06.2014
Sucht (II): 31. Mai – Weltnichtrauchertag

Gesundheit auf der Kippe – Tabaksteuern rauf, Tabakkonsum runter! Dies ist das Motto des diesjährigen WHO-Weltnichtrauchertages. Die Tabaksteuer hat der Beitrag nicht zum Thema, dafür u. a. aber einige statistische Angaben zum Rauchen und...

Detail
05.06.2014
Blasenkatheterismus

Das Arbeitsblatt unterstützt den Unterricht zum Thema „Urinausscheidung“. Es gibt Fragestellungen u. a. zur Indikation einer Katheteranlage, den benötigten Materialien für eine Katheteranlage sowie zu Maßnahmen der Katheterpflege.

Detail
10.04.2014
Mund- und Zahnpflege

Kranke und ältere Menschen tragen ein erhebliches Risiko für Erkrankungen der Mundhöhle. Aus diesem Grund ist das Wissen um die Mund- und Zahnpflege für alle Pflegenden von großer Bedeutung.

Detail
27.03.2014
Qualitätsmanagement in der Pflege

Pflegeeinrichtungen sind verpflichtet sich an Maßnahmen der Qualitätssicherung zu beteiligen. Was aber wird da wie gesichert?

Detail
13.03.2014
Interdisziplinarität
Berufe im Gesundheitswesen

Im Krankenhaus wie auch in der Pflegeeinrichtung arbeiten Angehörige verschiedener Gesundheitsberufe auf engem Raum. Da sind Konflikte nicht zu vermeiden, auch wenn allen klar ist: Es geht nur miteinander!

Detail
30.01.2014
Dokumentation in der Pflege

Dokumentation in der Pflege gilt bisweilen als lästige Schreib- bzw. Tipparbeit. Und doch führt an der Dokumentationspflicht kein Weg vorbei – an diesem Beitrag somit auch nicht.

Detail
09.01.2014
Diskriminierung im Gesundheitswesen

Diskriminierung ist ein Thema, bei dem Pflegende sowohl als Akteure als auch Betroffene auftreten können. Für die Schüler ist dies ggf. eine ganz neue Erfahrung, für die sie mit Hilfe dieses Arbeitsblattes sensibilisiert werden sollen.

Detail
12.12.2013
Übergewicht und Adipositas

Die Weihnachtszeit ist gemeinhin eine Zeit des Schlemmens. Um unangenehme Spätfolgen zu vermeiden, sollte man nicht vergessen, rechtzeitig wieder auf Normalkost umzustellen. Oder ist es bei Fettleibigkeit gar nicht immer eine Frage der Menge,...

Detail
28.11.2013
Tumortherapie

Das Arbeitsblatt ist als kurzer Wissenstest zur Tumortherapie gestaltet. Die Lernenden beantworten zwölf Fragen in Einzelarbeit. Im Anschluss wird ein Lernpartner gesucht und wechselseitig der Test ausgewertet.

Detail
14.11.2013
Impfung

„Deutschland sucht den Impfpass“ ist eine aktuelle Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Die Lernenden erörtern im vorliegenden Arbeitsblatt auch, weshalb es eine solche Kampagne überhaupt braucht.

Detail
31.10.2013
Pneumonieprophylaxe

Die Pneumonie ist, neben dem Harnweginfekt, eine der Haupterkrankungen im Rahmen nosokomialer Infektion – das ABC der Pneumonieprophylaxe somit unverzichtbares pflegerisches Grundwissen.

Detail
24.10.2013
Morbus Parkinson

Das bis heute nicht heilbare Parkinson-Syndrom ist eine degenerative Erkrankung der Basalganglien, dem wichtigsten Bestandteil des extrapyramidalen Systems. Der Beitrag fokussiert u. a. auf anatomische Aspekte und die charakteristischen...

Detail
26.09.2013
Interaktion mit sterbenden Menschen

Das Arbeitsblatt greift von den Auszubildenden selbst erlebte Situationen mit sterbenden Menschen auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kommunikation.

Detail
12.09.2013
Labordiagnostik

Welches Blutröhrchen ist für welche Bestimmung? Welche Besonderheiten sind wann zu beachten? Welcher Parameter ist wann erhöht bzw. erniedrigt? In welchen Schritten erfolgt eine venöse Blutentnahme?

Detail
29.08.2013
Pflegebedürftige im Privathaushalt

Das Arbeitsblatt zur Pflege im Privathaushalt eignet sich gut zur Einstimmung auf den Praxiseinsatz der Lernenden in der häuslichen Pflege. Thematisiert werden auch das Pflegezeitgesetz und die Familienpflegezeit

Detail
15.08.2013
Hepatitis

Im ersten Halbjahr dieses Jahres verzeichnete das Robert Koch-Institut eine Häufung von Hepatitis A-Infektionen bei Reiserückkehrern aus Italien. Wie ist eine solche Übertragung möglich? Welche Folgen hat eine Entzündung für die Leber?

Detail
27.06.2013
Biografiearbeit

Die Lernenden werden zunächst (spielerisch-kreativ) zur eigenen, punktuellen Lebensrückschau eingeladen, um so ein grundlegendes Verständnis des Biografie-Begriffs zu entwickeln. Im zweiten Teil der Übung soll dieses Wissen in einer pflegerischen...

Detail
Seite:
1
||||