Marie von dem Berge – Leiterin Produktmanagement

"Marie ist ein Original. Die Kombination aus Fachwissen gepaart mit Empathie und amüsanten, liebenswerten Besonderheiten macht es so kurzweilig, mit ihr zu arbeiten. Um ihr persönliches Konferenz-Catering (z.B. Picknick) und die mindestens 100 neuen Ideen am Tag beneiden uns viele Kollegen – zu Recht!"

Bettina, 36, Kollegin

Seit wann arbeiten Sie bei dem Cornelsen Verlag?

Anfang 2012 habe ich die Projektleitung für das Online-Lernportal LernCoachies.de bei dem CV übernommen. Seit Oktober 2013 leite ich das Produktmanagement der Abteilung New Business.

Im Bereich New Business arbeiten Sie vordergründig an der Entwicklung digitaler Produkte und Online-Plattformen. Beschreiben Sie uns Ihren Job als Leiterin im Produkt-management?

In meinem Team laufen digitale Produktentwicklungen zusammen: Von Apps, über Lernplattformen bis hin zum digitalen Schulbuch. Besonders spannend ist es dabei die digitalen Produkte von der ersten Idee zum erfolgreichen Launch im Markt zu führen. Mein Ziel ist dabei immer, dass am Ende die Produktqualität stimmt – und das entscheiden unsere Nutzer: die Schüler, Lehrer und Eltern.

Wie wichtig ist Teamarbeit in Ihrem Bereich und wie wird diese gestaltet?

Bei der Entwicklung neuer Produkte haben wir mit fast allen Abteilungen im Haus zu tun – vom Redakteur bis zum IT-Entwickler. Da hat jeder seine eigene Perspektive – und das ist auch wichtig! Nur in cross-funktionalen Teams können wir erfolgreich Innovationen entwickeln. Dabei helfen uns regelmäßige Workshops, agiles Entwickeln mit SCRUM und viel Kaffee mit Kollegen zwischendurch.

Was schätzen Sie besonders an Ihrem Job?

Es ist die Mischung aus den guten Leuten, der guten Stimmung im Team und der großen Chance, die Digitalisierung des Bildungsmarktes aktiv vorantreiben zu können. Der Verlag hat sich in dieser Hinsicht anspruchsvolle Ziele gesetzt und gibt mir den nötigen Gestaltungsspielraum, um gute, innovative Produkte auf den Weg zu bringen.