Volontariat bei Cornelsen

Wie läuft die Ausbildung ab?

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Ausbildungsprogramm.

Ziel des Volontariats ist es, Nachwuchskräfte mit didaktischem Hintergrund für den Beruf des*der Redakteurs*Redakteurin auszubilden. Unser strukturiertes Programm bereitet Sie bestens auf eine redaktionelle Tätigkeit im Verlagswesen vor.

Das Volontariat dauert 18 Monate. Sie absolvieren es in einer unserer Redaktionen (z. B. Englisch, Mathematik oder Gesellschaftswissenschaften). Ihr Ausbildungsplan nennt die einzelnen Stationen, die Sie durchlaufen, sowie Ihre Ausbildungsschwerpunkte – damit Sie in jedem Fachbereich gut eingearbeitet werden.

Von Anfang an arbeiten Sie mit erfahrenen Kolleg*innen an anspruchsvollen Projekten und lernen die verschiedenen Phasen einer Lehrwerkentwicklung kennen. Nach und nach übernehmen Sie mehr Verantwortung – und sind am Ende des Volontariats in der Lage, alle Aufgaben eines*einer (Junior-)Redakteurs*Redakteurin selbstständig zu bearbeiten. 

Ein*e erfahrene*r Mentor*in aus Ihrem Fachbereich begleitet Sie während Ihres Volontariats. Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen bauen wir über spezielle Weiterbildungen und Hospitationen aus.

Ein kollegiales Netzwerk erwartet Sie: Neuankömmlinge werden von der Volontärs-AG herzlich aufgenommen und erhalten mit der Volontärsvertretung kompetente Ansprechpartner*innen. Zudem treffen sich alle Volontär*innen einmal im Monat mittags sowie nach Feierabend – zum gegenseitigen Austausch.

Beste Chancen haben Sie, wenn Sie methodisch-didaktische Kompetenz und Lehrerfahrung mitbringen. Sie sollten die Herausforderungen kennen, die der Schulalltag an Lehrer*innen stellt, um zielgruppenorientierte Lösungen zu erarbeiten. Für ein Volontariat suchen wir daher bevorzugt Bewerber*innen, die ein Lehramtsstudium im gewünschten Fachgebiet und idealerweise auch ein Referendariat absolviert haben.

Unsere Redaktionen schreiben Volontariate aus, sobald sie Bedarf haben. Schauen Sie am besten regelmäßig in unsere Stellenanzeigen – oder richten Sie sich einen Job Alert ein, um automatisch über neue Stellen benachrichtigt zu werden.