Kurzinfos

Referent/-in
Katrin Langholf, Maren Schleiff, Franz Wester

Zielgruppe
Teams; Team- und Jahrgangsleitungen bzw. Teamsprecher/innen, Mitglieder von Steuergruppen oder Schulleitungen

Termin
nach Vereinbarung

Ort
Ihre Schule

Preis
Auf Anfrage

Potenziale–Katalog 2019/20

Stöbern Sie in unserem aktuellen Fortbildungskatalog.

Cornelsen Akademie in (Inter-)Aktion
Cornelsen Akademie in
(Inter-)Aktion
Best of Schulrecht
Best of Schulrecht

Mit unserem Schulrechtsarchiv erhalten Sie einen verlässlichen Orientierungsrahmen für die häufigsten Probleme des deutschen Schulrechts.

Handwerkszeug Schulleitungen
Handwerkszeug für Schulleitungen

Souverän als Schulleitung agieren – erfahrene Schulleitungen verraten, wie das gelingen kann. Sie erhalten wertvolle Informationen und Tipps für wirksames Führen.

Teaser-Studium_2016.png
Studium / Qualifizierung

Veranstaltungen zum Thema Studium / Qualifizierungen

Teamarbeit erfolgreich gestalten

Gemeinsam Stärke entwickeln

In deutschen Schulen vollzieht sich ein grundlegender Wandel. Till-Sebastian Idel von der Universität Bremen beschreibt ihn als „Übergangssituation von einer individualistisch-zellulären hin zu einer kollaborativ-vernetzten Professionalität”. Entsprechend sind heute vielfältig differenzierte Kooperations- und Teamstrukturen in den Schulen anzutreffen.

Generell werden an die Wirksamkeit von Kooperation und Teamarbeit hohe Erwartungen geknüpft. Sie werden als Schlüssel dafür gesehen, mit der wachsenden Vielfalt in Schulklassen umzugehen und Schüler besser individuell fördern zu können. Mit ihr verbunden werden auch Ziele wie Kompetenzaufbau, Effizienz und Gesundheit für die Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter/-innen. Ob Teams diesen hohen Erwartungen gerecht werden können, ist wesentlich abhängig von der Qualität ihrer internen Kooperation. Diese kann nicht angeordnet werden, sie muss sich entwickeln. Dafür braucht es Raum, Zeit und auch das Bewusstsein, dass die Beschäftigung mit sich selbst zur Teamarbeit gehört.

Die Anlage dieser Veranstaltung lässt auch zu, das Thema „Teamarbeit von Schülerinnen und Schülern“ aufzunehmen.

Ihr Mehrwert

Sie erleben Kooperation und Teamarbeit in praktischen Übungen und betrachten sie aus unterschiedlichen Perspektiven. Für die unterschiedlichen Kooperationsfelder und spezifischen Teamstrukturen Ihrer Schule erarbeiten Sie konkrete Vorstellungen, die den Erfolg der gemeinsamen Aktivitäten befördern.

Inhalte der Fortbildung

    1. Einstiegsphase
  • Merkmale erfolgreicher Teams und typische Entwicklungsverläufe
  • Methoden und Instrumente der Teamentwicklung

    2. Parallele Kurzworkshops
    (Beide Workshops werden zweimal hintereinander angeboten, so dass alle TN Teamarbeit aus beiden Perspektiven betrachten und für sich verbinden können.)
  • Teamarbeit erfolgreich gestalten: Voraussetzungen, Strukturen und Kompetenzen im Team (Binnenstruktur)
  • Das Team in der Organisation Schule: Betrachtung von Funktionen unterschiedlicher Teams/Gruppen im Kontext inklusiver Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie Vorstellung spezifischer Formen der Kooperation in Teams (Kollegiale Fallbesprechungen, Förderplanung im Team, Team-Teaching, Professionelle Lerngemeinschaften)