Presse

Cornelsen Verlag verstärkt Managementteam

Georg Müller-Loeffelholz in Geschäftsführung berufen

Cornelsen stärkt die Programmentwicklung, um Lernende und Lehrende in einer sich ändernden Lebenswelt optimal mit gedruckten, digitalen und crossmedialen Bildungsangeboten zu unterstützen. 

Bild: Cornelsen/Die Hoffotografen GmbH
Bild: Cornelsen Verlag/ Bernd Jaworek
Bild 1: Cornelsen/Die Hoffotografen GmbH | Bild 2: Cornelsen Verlag/ Bernd Jaworek

Der führende Anbieter für Bildungsmedien beruft Georg Müller-Loeffelholz als Chief Product Officer (CPO) in die Geschäftsführung des Cornelsen Verlags und bündelt die Entwicklung didaktischer Konzepte konsequent mit der Nutzung innovativer Technologien. Müller-Loeffelholz (47) wird zum 1. Oktober 2020 die Produktentwicklung verantworten und gemeinsam mit Frank Thalhofer (59) als Chief Didactic Officer (CDO) didaktisch und technologisch starke Bildungslösungen entwickeln.

Als Chief Product Officer verantwortet Georg Müller-Loeffelholz die gesamte Produktentwicklung des Cornelsen Verlags. Der Digitalexperte verfügt über mehr als 20 Jahre Digitalexpertise in der Medien- und Telekommunikationsbranche mit Stationen bei der Funke Mediengruppe, Axel Springer sowie zuletzt RedBee Media, Ericsson. Im August 2019 trat er als CPO des Bibliographischen Instituts in die Cornelsen Gruppe ein und hat seitdem erfolgreich die digitalen Sprachangebote aus- und aufgebaut, darunter Duden Mentor und Duden.de.

Frank Thalhofer ist seit 2013 Geschäftsführer bei Cornelsen und verantwortet als Chief Didactic Officer die Weiterentwicklung der redaktionellen Arbeit und Prozesse. Nach verschiedenen Stationen im allgemeinbildenden Markt hat Thalhofer zuvor in der Cornelsen Gruppe das internationale Geschäft und die Fachverlage geleitet sowie Angebote für die betriebliche Aus- und Weiterbildung aufgebaut.

Mark van Mierle, CEO der Cornelsen Gruppe: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Georg Müller-Loeffelholz eine international erfahrene Führungskraft für das Produktmanagement und mit Frank Thalhofer einen äußerst erfahrenden Kenner der redaktionellen Prozesse an Bord haben. Gemeinsam werden sie unsere immense didaktische Kompetenz auch in einer sich weiter digitalisierenden Welt ausspielen und unsere Kunden dabei unterstützen, ihre individuellen Potentiale zu entfalten.“


Anlagen

  • DownloadPortrait Georg Müller-Loeffelholz [JPG, 1 MB]
  • DownloadPortrait Frank Thalhofer [JPG, 9 MB]

Schlagwörter

Pressemitteilung teilen