1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Arbeitsblätter
  4. Arbeitsblätter nach Fächern
  5. Deutsch
Arbeitsblätter für Ihren Unterricht
Bild: Shutterstock.com/David Kasza

Arbeitsblätter Deutsch

Unterrichtsmaterial am Lehrplan orientiert

„Alles über den Aprilscherz“ oder „Goethes Faust auf der Spur“: unsere Arbeitsblätter helfen, Reichtum und Ausdruckskraft der deutschen Sprache zu entdecken. Und selbst Grammatik macht Spaß beim „Kleinen Sprachtraining zu Ostern“ …

Deutsch-Arbeitsblätter – vielfältig, spannend und ausdrucksstark

Deutsch ist neben Spanisch, Französisch und Englisch die meistgesprochene Sprache in der Europäischen Union. Über 100 Millionen Europäer sprechen sie als ihre Muttersprache. Zählt man deutsche Auswanderer, deutschsprachige Regionen in Übersee sowie Lernende der deutschen Sprache weltweit hinzu, erhöht sich diese Zahl noch einmal enorm.

Unzählige Wörter, zahlreiche Ausdrucksformen und grammatikalische Besonderheiten stellen nicht nur Deutschlernende vor eine Herausforderung. Wie kann die gesamte Vielfalt der Sprache mit all ihren Eigenarten möglichst fließend und mühelos im Unterricht vermittelt werden?

 

Mehr Arbeitsblätter für das Fach Deutsch?

Folgen Sie dem Link und sortieren Sie nach Bundesland, Schulform und Klassenstufen:

Weitere Informationen

Arbeitsblätter für den Deutschunterricht

Arbeitsblätter lassen sich vielfältig und flexibel zur gezielten Förderung der Sprach-, Lese- und Schreibkultur einsetzen.

Sie enthalten Texte bzw. Aufgaben aller Art, die die Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler vertiefen. Übungen zur Grammatik und den sprachlichen Besonderheiten fördern zudem das Verständnis im Umgang mit der deutschen Sprache.

Was zeichnet ein gutes Deutsch-Arbeitsblatt aus?

Die Kriterien für die Gestaltung eines guten Deutsch-Arbeitsblattes orientieren sich an den Qualitätsmerkmalen, die prinzipiell für alle Arbeitsblätter gelten:

Ein gutes Arbeitsblatt ist klar strukturiert, übersichtlich und ohne ausführliche mündliche Erklärung der Lehrkraft verständlich. Es wird durchgehend eine Schriftart verwendet, die ohne Schwierigkeiten von den Lernenden rezipiert werden kann. Die Bereiche für Text, Aufgabenstellungen und Antwortmöglichkeiten sind klar abgegrenzt. Inhaltlich befasst sich ein gutes Deutsch-Arbeitsblatt mit Themen, die idealerweise den Bezug zum Alltag herstellen und im Unterricht zum Sprechen anregen. Aufgaben greifen grammatikalische Besonderheiten auf und vertiefen das Textverständnis.

Für Lernende im Fach „Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache“ kann es außerdem hilfreich sein, auf die charakteristischen Merkmale der deutschen Sprache einzugehen, die sie von anderen Sprachen unterscheidet. Dazu gehört etwa die deutsche Vorliebe für zusammengesetzte Wörter.

Die Deutsch-Arbeitsblätter von Cornelsen erfüllen die erforderlichen Qualitätsmerkmale, die Sie für einen guten Unterricht benötigen.

Wie unterstützen Arbeitsblätter den Deutschunterricht?

Themen aus den Lebensbereichen der Lernenden regen zum Austausch mit- und untereinander an. Inhalte werden nachhaltig im Gedächtnis verankert und Sprachgewandtheit und Ausdruckskompetenz gestärkt. Zudem fördern gemeinsame Diskussionen die Sozial- und Kommunikationskompetenz sowie die Kritikfähigkeit der Lernenden.

Aufgaben und Übungen zu sprachlichen Besonderheiten wie Grammatik und Rechtschreibung unterstützen den sicheren schriftlichen Umgang mit der Sprache. Denn selbst Schülerinnen und Schüler, die ihre Muttersprache fließend beherrschen, müssen die Anwendung der Fälle, Groß- und Kleinschreibung sowie den Unterschied von „ß“ und „ss“ erst lernen.

„Deutsche Sprache, schwere Sprache?!“

Mit ihren Tücken und Hürden stellt die deutsche Sprache viele Deutschlernende vor eine große Herausforderung – bei der korrekten Verwendung des Artikels oder dem Gebrauch von zusammengesetzten Wörtern beispielsweise. Hinzu kommt ein außerordentlicher Wortschatz, der zwar vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten bietet, aber Lernende auch überfordern kann. Weitere „Stolpersteine“: Substantivierungen, ein einzigartiges „ß“, die Betonung als Kriterium für eine spezifische Wortbedeutung und verwirrende Plural-Bildungen – der Spruch „Deutsche Sprache, schwere Sprache“ trifft es damit recht genau. Spätestens dann, wenn deutsche Muttersprachler die erste Fremdsprache lernen, werden auch ihnen die sonst so selbstverständlichen Besonderheiten und Eigenarten ihres Sprachraums bewusst.

Starke Themen für Ihren Unterricht – mit den Deutsch-Arbeitsblättern von Cornelsen

Bei Cornelsen finden Sie eine große Auswahl an Deutsch-Arbeitsblättern für alle Klassenstufen. Mit einer breiten Themen- und Aufgabenpalette verfestigen sie das Gelernte und regen zu Diskussionen an.

Für die Grundschule

Deutsch-Arbeitsblätter für die Grundschule zeichnen sich durch große Grafiken und einfache Übungen aus. Spielend leicht schreiben Schulanfänger ihre ersten Wörter und bauen so ihren Wortschatz kontinuierlich auf. Lese- und Logikrätsel sowie einfache Gedichte vermitteln ihnen im Unterricht einen ersten spielerischen Umgang mit ihrer Sprache.

Ältere Grundschüler tauchen dank unterhaltsamer Rollenspiele, einfacher Vorträge und spannender Geschichten in die Vielfältigkeit der deutschen Sprache ein. Der Wortschatz wird vertieft, das Leseverständnis gestärkt und die ersten Briefe und Geschichten geschrieben.

Alltagsthemen wie Jahreszeiten, Karneval, Ostern, Halloween oder Weihnachten erleichtern Schulanfängern den Einstieg in die ersten Schuljahre.

Für die Mittelstufe

Gestaltendes Schreiben, Sach- und literarische Texte sowie eine komplexere Grammatik, wie Konjunktivformen, indirekte Rede oder die korrekte Verwendung von Fremdwörtern, erwarten die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe.

Die Lernenden vertiefen ihr Allgemeinwissen und finden bei aktuellen Themen neuen Gesprächsstoff. Diese können von Länderinformationen über traditionelle Bräuche bis hin zu Zeitungsmeldungen reichen.

 Für die gymnasiale Oberstufe

Deutsch-Arbeitsblätter für die gymnasiale Oberstufe behandeln Klassiker wie Theodor Fontanes „Effi Briest“ und laden mit anschaulichen Themen, beispielsweise zur Rolle der Frau oder dem ersten Buchdruck, zu Gesprächen und Diskussionen ein.

 Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache

Wer Deutsch als erste oder zweite Fremdsprache lernt, möchte vor allem eines: sich schnell und ohne grobe sprachliche Fehler verständigen können. Die Arbeitsblätter für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache regen mit interessanten Themen zum zwanglosen Austausch an. Darüber hinaus behandeln sie grammatikalische Besonderheiten und fördern die Lesekompetenz der Lernenden auf vielfältige Weise: Anhand von Rollenspielen, Rezepten und Märchen werden beispielsweise Verbformen geübt und kommunikative Kompetenzen gestärkt. Für Anfänger stehen Fotokarten zur Verfügung, mit deren Hilfe sie die ersten Verben, Adjektive, Adverbien und Präpositionen lernen.

Gestalten Sie Ihren Deutschunterricht abwechslungsreich, spannend und ausdrucksstark – mit den Deutsch-Arbeitsblättern von Cornelsen!