1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Diagnose
  4. Funktionsweise
Online-Diagnose – die neue Art der Lernstandserhebung
Bild: Shutterstock.com/TierneyMJ

Die Online-Diagnose

Einfach erklärt

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie in nur vier Schritten zu den Diagnosetests Ihres Lehrwerkes kommen: ganz einfach und entspannt!

Die neue Art Lernstände zu erheben

Ab sofort kostenlos testen

Damit Sie die neue Online-Diagnose ab sofort bis 31.07.2021 kostenlos testen können, folgen Sie bitte folgender Anleitung:

  1. Öffnen Sie bitte den Link https://diagnose.cornelsen.de in einem aktuellen Internet-Browser Ihrer Wahl.
  2. Melden Sie sich als Lehrerin oder Lehrer mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten von Cornelsen an.
  3. Legen Sie eine Klasse/Lerngruppe an und verteilen Sie die individuellen Zugangscodes an Ihre Schülerinnen und Schüler
  4. Wählen Sie eine passende Lernstandsanalyse aus, z.B. einen Vorwissenstest zum Bruchrechnen.
  5. Im Anschluss an die Lernstandsanalyse erhalten ihre Schülerinnen und Schüler automatisch generierte Vorschläge, um Lernrückstände zu beheben, sie können jedoch auch Ihren Schüler*innen individuelle Lernvorschlage aus einem Lernpool von über 30.000 Lerninhalten zur Verfügung stellen.

Weiterhin für Sie verfügbar

Sie wollen auf das bisherige Angebot zu Diagnose und Fördern zugreifen?

So einfach geht es:

  1. Kostenlos als Lehrer auf scook registrieren, authentifizieren und einloggen.
  2. Diagnose und Fördern auf Ihrer persönlichen Startseite auswählen.
  3. Test mit Ihrer Klasse durchführen und mit Hilfe der automatisierten Auswertung einen Überblick über den Lernstand erhalten.
  4. Fördermaterial passend zum individuellen Lernstand jedes Einzelnen auswählen und zuteilen.

In den FAQ beantworten wir häufig gestellte Fragen und informieren, was Sie benötigen, um den kostenlosen Online-Service nutzen zu können.