1. Cornelsen Verlag
  2. Reihen
  3. der-die-das
  4. Sprache und Lesen

der-die-das

Sprache und Lesen

  • Integrierte Sprachförderung
  • Stolperstellen-Hinweise
  • Farbige Artikelmarkierung in den DaZ-Farben
  • Besondere Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit und kultureller Vielfalt

Weitere Informationen


Die neue Idee mit dem Plus an Sprachförderung
Alle Kinder erreichen mit der-die-das - Sprache und Lesen zuverlässig die Lernziele des Deutschunterrichts:

  • Schnelle Lerner/-innen profitieren von der systematischen Sprachbetrachtung und vertiefen Lerninhalte in anspruchsvollen Wahlaufgaben.
  • Langsamer lernende Kinder werden gefördert, wiederholen Gelerntes und erreichen kleinschrittig die Bildungsstandards.
  • Kinder mit nicht deutscher Herkunftssprache gewinnen Sicherheit durch systematische Übungen, Sprachspiele und sukzessiven Wortschatzaufbau.
  • Kinder mit dem Förderschwerpunkt Sprache üben Sprechmuster und festigen den Wortschatz mithilfe der Wortbildkarten.

Basisbuch Sprache und Lesen
Die zehn Kapitel enthalten:
  • Sprachförderseiten, die den Wortschatz aufbauen und Sprechmuster üben
  • Lehrgangsseiten zur Sprachuntersuchung, die das grammatische Grundwissen festigen
  • Schreibseiten zum Planen, Schreiben, Überarbeiten und Präsentieren von Texten
  • Seiten zum Richtigschreiben
  • Leseseiten mit literarischen Lesetexten

Arbeitshefte A und B
Klar strukturierte Seiten und systematisch eingeführte Übungsformen gewährleisten die selbstständige Arbeit.

Arbeitsheft Lesen
Mit zusätzlichen Übungen verbessern die Schüler/-innen ihre Lesekompetenz und ihr Textverständnis.

Differenzierungsblock
Übungsmaterial für leistungsstarke Lerner/-innen.

Handreichungen-Kartei
Die praktischen Karteikarten erlauben die seitengenaue Vorbereitung.

Kopiervorlagen mit CD-ROM
Zusätzliche, zum Teil editierbare Differenzierungsmaterialien decken den individuellen Übungsbedarf der Lerngruppe ab.

Sprachstandsbeobachtung
Bildergeschichten und Wimmelbilder motivieren zum Erzählen und ermöglichen die Beobachtung der individuellen Sprachentwicklung. Auswertungsbögen, Übungshinweise und Förderplanarbeit erleichtern die gezielte Sprachförderung.

Software Sprachförderung
Die Software enthält ein Wortschatz-Training, die Lauttabelle, den Laut-Rap sowie Leseübungen auf Wort-, Satz- oder Textebene.