1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Matters Wirtschaft
  4. Industry Matters 3rd edition

Matters Wirtschaft

Industry Matters 3rd edition

  • Authentisch, praxisbezogen und schülernah
  • Branchenspezifische Handlungssituationen und berufspraktisches Kommunikationstraining
  • Intensive KMK-Vorbereitung
  • Umfangreiche Materialien zur Differenzierung
  • Neu: modulares Konzept für mehr Flexibilität

Weitere Informationen

Authentisch, aktuell und flexibel: Die kaufmännischen Ausgaben der bewährten Reihe Matters erscheinen seit 2018 in vollständiger Neubearbeitung.

Modular
Jede Unit besteht aus vier einzelnen Unterrichtseinheiten.

  • Foundation: allgemeine Perspektive auf das Thema
  • Parts A/B: berufsbezogene Module, die als Handlungssituationen konzipiert sind
  • Communication: berufspraktische Kommunikationssituationen, Phrases, Sprachproduktion

Berufsspezifisch
Authentische Inhalte sorgen für einen praxisbezogenen Unterricht.
  • Handlungsorientierter Ansatz: Einstieg in jede Unterrichtseinheit mit einer branchenspezifischen, realitätsnahen Lernsituation
  • Passgenaue Themenauswahl: Alle Themen der aktuellen Lehrpläne für Englisch in der Berufschule, u. a. die sechs Anforderungssituationen des Lehrplans in Nordrhein-Westfalen
  • Themenwortschätze: das wichtigste Fachvokabular zusammenfassen und festigen
  • Grammatik: situativ in die Module integriert - mit Verweisen auf vertiefende Materialien

Prüfungsorientiert
Sechs Unterrichtseinheiten mit KMK-Übungsaufgaben sowie eine Musterprüfung im Anhang und weitere Mock Exams in den Begleitmaterialien bereiten intensiv auf die KMK-Prüfung vor.

Schülernah
  • Transparente Bezeichnung von Kompetenzen und Lernformen
  • Videos zu den Themen per Webcode in den Handreichungen: Einblicke in das spätere Berufsleben und Vermittlung von Fachwissen

Differenzierte Handreichungen
In den Handreichungen finden Sie zahlreiche editierbare Kopiervorlagen, die entsprechenden Aufgaben im Schülerbuch sind markiert. Außerdem: didaktische Hinweise, Lösungen, die Audio-CD, wertvolle Zusatzmaterialien wie Videos und Kopiervorlagen.

Dank der handlungsorientierten Situationen, der Fachterminologie und den phrases aus dem Arbeitsumfeld von Industriekaufleuten wenden die Lernenden Englisch im berufsbezogenen Kontext an. Die authentischen Situationen führen step by step zum Lernerfolg.