1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Access
  4. Allgemeine Ausgabe 2022
  5. Konzept
Access · Allgemeine Ausgabe 2022
Bild: 9783060339785; -80 (Workbook)

Access · Allgemeine Ausgabe 2022

Das Konzept

Ihr Access zu wirksamem Englischunterricht

Unser Versprechen: Wir unterstützen Sie in Zukunft bei den Herausforderungen eines modernen Englischunterrichts noch besser als bisher und heben Access auf das "next-level"! Durch die neue Unit-Struktur gestalten Sie Ihren kompetenzorientierten Unterricht jetzt noch systematischer und wissen immer, wo Sie und Ihre Schüler/-innen stehen. Ergänzen Sie Ihren Unterricht mit sinnvoll integrierten digitalen Inhalten und erhalten Sie Rückmeldung zu Lernständen und Lernfortschritt. Motivieren Sie Ihre Schüler/-innen mit spannenden Geschichten und einem echten "access" zur englischsprachigen Zielkultur.

Alles ganz einfach und intuitiv – mit Ihrem neuen Access

  • Mehr Service für Lehrkräfte
  • Mehr Unterrichtsimpulse
  • Mehr individuelle Lernerfolge
  • Mehr Möglichkeiten


Demoversion: Jetzt das Access-Hybridkonzept ausprobieren

Seitenansicht des Hybridkonzepts in Access
Bild: Cornelsen

Das neue Access arbeitet mit einer klugen Verzahnung aus analogen und digitalen Angeboten. Im gedruckten Schülerbuch und im Arbeitsheft finden Sie zahlreiche Hinweise auf digitale Ergänzungen, die Ihre Lernenden mithilfe der Cornelsen Lernen App ganz einfach abrufen können. Testen Sie jetzt unsere Demoversion und erleben Sie die tollen neuen Möglichkeiten des Hybridkonzepts.

Das Hybridkonzept - einfach erklärt!

Next-level Access – erleben Sie eine neue Dimension des Lernens mit unserer neuen Lehrwerk-Generation, die ab Sommer 2022 für den gymnasialen Englischunterricht ab Klasse 5 zur Verfügung steht.

Schauen Sie gleich in die erste Unit!

Jetzt Prüfauflage vormerken

Get in touch

Nichts verpassen!

Freuen Sie sich auf Neuigkeiten zum neuen Access und erhalten Sie exklusive Angebote für Ihren Englischunterricht. 
Jetzt anmelden

Cornelsen Schulberater/-innen

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung? Unsere Schul- und Fachberater/-innen helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Lehrwerks und besprechen mit Ihnen den Einsatz passender Materialien. 

Mehr erfahren

Veranstaltungen für Englischlehrkräfte

Informieren Sie sich bei unseren Webinaren und Workshops über aktuelle Entwicklungen  und Produkte rund um Access. Holen Sie sich praktische Tipps für Ihren Englischunterricht am  Gymnasium und tauschen Sie sich untereinander aus.  Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über unsere Veranstaltungen. Melden Sie sich gleich an!
Zur Veranstaltungssuche

Die neue Unitstruktur

Neue Uitstruktur Schaublid Access 2022
Bild: Cornelsen/Personen: Cornelsen/Anja Poehlmann, Brighton Palace Pier: stock.adobe.com/chrisdorney

Der Auftakt zu jeder Unit

  • Für alle Parts werden Lernziele formuliert; die Story wird angeteasert – das weckt Neugierde auf mehr!

Kompetenzorientierung: 

  • gezielter Kompetenzschwerpunkt in jedem Part – mit je einer Task („My Task“) am Ende

Die neue Part-Struktur im Detail:

  • Kompetenztraining systematisch, linear und für Sie und Ihre Lernenden gleichermaßen verständlich
  • Jeder Part führt in nachvollziehbarer Progression die Bereiche Sprechabsichten, Wortschatz, Grammatik, Kompetenzschulung und Anwendung in einer Task zusammen

  • Gezieltes Fördern des autonomen Lernens – mit Übungen, die durch individuelle Wiederholung Lernerfolge bestätigen und festigen

  • Jede Unit endet mit einem längeren, spannenden Lesetext
  • Freude am Lesen steht im Mittelpunkt

  • Spaß und Spannung mit den neuen Dare Challenges geschrieben von David Fermer
  • Einblicke in interkulturelle, kommunikative Situationen und den Handlungsort Brighton

Take a look inside!

Alice Shaw

Bild: Fresh Agents Ltd

Alice lebt im Brightoner Stadtteil Patcham mit ihrem alleinerziehenden Vater Tim und älterem Bruder Jake. Mit Jake hat sie ein gutes Verhältnis, auch wenn es manchmal knirscht – sie spielen Fußball zusammen im Garten, streiten aber ab und zu über das Familien-Tablet. Alice freut sich auf die neue Schule, auch deshalb, weil ihr bester Freund aus der Grundschule, Zane Adebayo, dabei sein wird. Durch ein unerwartetes Ereignis wird Alice zur Schlüsselfi gur der Geschichte.

Zane Adebayo

Bild: Fresh Agents Ltd

Genau wie Alice wohnt Zane im Stadtteil Patcham. Durch seine selbstbewusste und charmante Persönlichkeit wird er an der neuen Schule schnell zu einem der beliebtesten Kids. Er ist aufgeschlossen und schließt schnell Freundschaft en mit den unterschiedlichsten Charakteren. Zane verteidigt seine Freunde und setzt sich immer für Fairness ein. Sein Vater betreibt ein Café im Stadtzentrum von Brighton, wo Zane sich manchmal mit seinem engeren Freundeskreis trifft . 

Noah Williams

Bild: Fresh Agents Ltd

Ganz anders als Zane ist Noah eher schüchtern und unbeholfen. Das Leben in der neuen Schule ist für ihn nicht immer einfach. Er ist ein nachdenklicher Junge, der gerne und oft allein ist. Morgens joggt er im Park mit seinem geliebten Hund Buddy und spielt Gitarre. Noah ist Einzelkind; seine Eltern sind eher altmodisch und etwas streng. Anfangs wird er von den anderen Schülern nicht ganz akzeptiert – aber das wird sich bald ändern.

Lily Hall

Bild: Fresh Agent Ltd

Lily ist eine eigenwillige Persönlichkeit, die sich nicht unbedingt anpassen will und immer unverblümt ihre Meinung sagt, auch bei heiklen Themen. In der neuen Schule werden sie und Alice schnell beste Freundinnen, wobei das Verhältnis nicht immer einfach ist. Lily spricht manchmal zu Hause Russisch mit ihrer Mutter, die aus Moskau stammt. Ihre Familie wohnt im Whitehawk Estate, eines der ärmeren Stadtviertel Brightons.

Sunita Chandra

Bild: Fresh Agents Ltd

Computer-Whizz-Kid Sunita ist immer gut gelaunt. Sie steht nicht gerne im Mittelpunkt, freut sich aber, wenn sie ihren Klassenkameraden helfen kann. Anders als die meisten Schüler an der Schule wohnt sie nicht in Patcham, sondern stammt aus dem bürgerlichen Stadtteil Hove.

Scout, das freche Möwen-Mädchen 

Bild: Cornelsen/Irina Zinner

Gestatten: Scout! Gierig, frech und clever wie aus dem Bilderbuch ist dieses Exemplar einer Brighton-Möwe! Nur, dass sich Scout in unser Lehrwerk „eingenistet“ hat. Als Maskottchen treibt Scout dort viel Unsinn, macht sich aber auch sehr nützlich: So befl ügelt sie Ihre Schülerinnen und Schüler im Unterricht und schafft eine emotionale Bindung beim Lernen.

Mehr als Meer!

Bild: mauritius images/Loop Images

Folgen Sie uns in die lebhafte Küstenstadt Brighton mit rund einer Viertelmillion Einwohnern – und mehr als 9 Millionen Besuchern aus aller Welt jährlich! Idyllisch am Meer gelegen, kann man hier nicht nur herrlich baden – sondern noch viel, viel besser das Leben feiern und eine unvergessliche Zeit haben!

Kaum ein Ort zieht junge Menschen so magisch an wie Brighton – nicht etwa mit seiner wohltuenden Seeluft, sondern vielmehr mit einer ganz außergewöhnlichen, lebendigen Atmosphäre. Dafür verantwortlich: ein einmaliger Mix an Menschen, der sich hier zusammenfindet – und wiederum neue Besucherscharen aus England und der ganzen Welt anzieht. Sie alle finden hier genau das, was sie suchen: sei es die vielfältige Kultur, die bunte Künstlerszene, die kilometerlange Strandpromenade – oder aber auch einfach nur exzellente Studiermöglichkeiten.

Und auch Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler finden hier genau das, was Sie suchen: einen spannenden, vor prallem englischen Leben berstenden, neuen Handlungsort, der das Erlernen der englischen Sprache zum puren Vergnügen macht!

Meet the team

Birgit Ohmsieder
Bild: Cornelsen/Foto Kirsch GmbH

Birgit Ohmsieder

Access-Kernteam, Lehrerin an einem Berliner GymnasiumLehr- und Lernmaterialien müssen analoges und digitales Lernen kombinieren...
Dr. Annette Leithner-Brauns
Bild: Cornelsen/Leithner-Brauns, Annette

Dr. Annette Leithner-Brauns

Access-Kernteam, Lehrerin an einem Dresdner GymnasiumMir geht es um klare Strukturierung des Kompetenzerwerbs.
Friederike von Bremen
Bild: Cornelsen/Nicole Werneburg-Gül

Friederike von Bremen

Access-Kernteam, Lehrerin an einem Gymnasium in HannoverWir wollen leistungsschwächere und leistungsstärkere Lernende besser fördern.
Marcel Sprunkel
Bild: Cornelsen/Studio Schloen

Marcel Sprunkel

Access-Kernteam, Lehrer und Schulleiter an einem Kölner GymnasiumDurch die Öffnung ins Digitale bestehen mehr Möglichkeiten.

Entdecken Sie mehr

Zum Bonusmaterial

Kostenloses Zusatzmaterial zum Lehrwerk

Kreative Unterrichtsideen

Videos und Arbeitsblätter

Zu den Produkten

Jetzt bequem online bestellen