1. Cornlesen Verlag
  2. Fächer
  3. Ethik

Ethik-Schulbücher 

Mit Cornelsen die Welt verstehen lernen

Der Ethikunterricht führt die Lernenden altersgerecht an philosophische, ethische und moralische Fragen des Lebens heran. Mittels adäquater Ethik-Lehrbücher ist ein behutsamer Einstieg in das Schulfach sogar bereits in der Grundschule möglich.

mehr erfahren

Unsere Empfehlungen für Sie

Das passende Schulbuch für Ethik finden

Vielleicht kennen Sie typische ethische Dilemmata wie die Frage: Würden Sie 50 Menschen mit Sicherheit retten – oder lieber 100 Menschen eine 50 %ige Chance auf Rettung geben? Doch nicht alle ethischen Fragen sind gleich so herausfordernd. Unbestritten ist aber, dass der Ethik-Unterricht ein spannendes Fach mit vielen Facetten und entsprechend vielfältigem Arbeitsmaterial ist.

Noch immer gehört Ethik zu den Fächern, die häufig fachfremd unterrichtet werden müssen – das heißt, von Lehrkräften, die Ethik nicht zu ihren Kernfächern zählen. Ein gutes Lehrbuch in Ethik hilft bei der sicheren Unterrichtsplanung und -gestaltung. Für Eltern sind Ethik-Schulbücher ein wertvolles Werkzeug, um das kritische, selbstständige Denken ihrer Kinder zu fördern, sie an die Weltreligionen heranzuführen und soziale Kompetenzen zu stärken. Darüber hinaus finden Sie bei Cornelsen nicht nur Bücher für Ethik, sondern auch Ethik-Arbeitshefte, nützliche Kopiervorlagen und umfangreiches Anschauungsmaterial.


Das richtige Schulbuch für Ethik? Mit diesem Überblick leicht gefunden!

Kaum ein Fach ist so kontrovers diskutiert und in den verschiedenen Bundesländern so unterschiedlich umgesetzt worden wie das Fach Ethik. Das beginnt schon bei der Klassenstufe: Während ethische Fragen bisweilen schon in Klasse 1 aufgegriffen werden, kommen andere Schülerinnen und Schüler mit Ethik erst in der Sekundarstufe II in Kontakt – oder, wenn Ethik als Wahlpflichtfach angeboten wird, zum Teil überhaupt nicht.

Dementsprechend facettenreich ist das Angebot an Schulbüchern für Ethik. Ethik-Bücher für die Grundschule nähern sich dem Fach auf achtsame, kindgerechte Weise. Fragen rund um die Familie, um Freundschaften und um soziale Konflikte stehen im Vordergrund. Immer können die Kinder einen Bezug zu Situationen aus ihrem Alltag herstellen: Warum haben die beste Freundin und ich uns gestritten? Warum hat mein Mitschüler zwei Mütter? Und warum tragen drei Mädchen in meiner Klasse ein Kopftuch? Sozialkompetenz, Verständnis und Toleranz zu fördern, sind wichtige Ziele des Ethikunterrichts, die auch in jedem Lehrbuch für Ethik verankert sind.

Ethik-Schulbücher für die Mittleren Schulformen lenken den Fokus unter anderem auf die großen Weltreligionen, wobei diese laut Lernplanzielen weltanschauungsneutral behandelt werden sollen. Übrigens: Das Fach Ethik ist je nach Bundesland unter ganz verschiedenen Bezeichnungen bekannt – zum Beispiel „(Praktische) Philosophie“, „Werte und Normen“ oder „LER“ (Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde). Bisweilen ersetzt es den Religionsunterricht, manchmal wird es ergänzend oder auch gar nicht verpflichtend gelehrt.

Bücher für Ethik an Gymnasien konzentrieren sich darauf, das kritische und selbstständige Denken der Lernenden zu fördern. Ethische Dilemmata und philosophische Fragen der Vergangenheit und Gegenwart nehmen in den Ethik-Schulbüchern dieser Altersstufen einen wichtigen Platz ein. Aber auch Themen wie die Globalisierung, soziale Fragen und hochaktuelle Herausforderungen wie beispielsweise die ethischen Hintergründe von Künstlicher Intelligenz können behandelt werden.


Praktische Themenbände zum Fach Ethik von Cornelsen

Sie müssen als Lehrkraft fachfremd das Fach Ethik unterrichten oder vertreten? Oder Sie möchten Ihren regulären Ethikunterricht abwechslungsreicher und spannender gestalten? Dann empfehlen wir Ihnen die vielfältigen Themenbände zu Ethik und Religion von Cornelsen. Sie behandeln altersgerecht angemessene Themen, wie beispielsweise:

  • Mut und Angst
  • Glück und Glücklichsein
  • Tod und Sterben
  • die Weltreligionen
  • Natur und Umwelt

Die Kopiervorlagen bietet Ihnen einfache Möglichkeiten, Ihren Unterricht differenziert zu gestalten. Auch für interessierte Eltern sind die Themenbände eine gute Gesprächsgrundlage für ethische Diskussionen zu Hause und können ein spezialisiertes Ethik-Buch ersetzen.


Ethik ist global und damit auch digital: Ethik online entdecken

Ethische Fragen beschränken sich längst nicht nur auf den Schulunterricht. Umso praktischer, wenn Sie überall ein Ethik-Buch zur Hand haben: Mit den E-Books von Cornelsen können Sie am PC oder per Smartphone digital auf das Lehrbuch zugreifen, während der digitale Unterrichtsmanager Plus umfangreiche Fördermaterialien sowie ergänzendes Anschauungsmaterial bietet. Zu vielen klassischen Lehrwerken im Printformat gibt es außerdem zusätzliche digitale Inhalte. Viel Spaß beim digitalen Lernen!