1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Matters Wirtschaft
  4. Trade Matters 4th edition

Matters Wirtschaft

Trade Matters 4th edition

  • Authentisch, praxisbezogen und schülernah
  • Branchenspezifische Handlungssituationen und berufspraktisches Kommunikationstraining
  • Intensive KMK-Vorbereitung
  • Umfangreiche Materialien zur Differenzierung
  • Neu: modulares Konzept für mehr Flexibilität

Weitere Informationen

Authentisch, aktuell und flexibel: Die kaufmännischen Ausgaben der bewährten Reihe Matters erscheinen seit 2018 in vollständiger Neubearbeitung.

Modular
Jede Unit besteht aus vier einzelnen Unterrichtseinheiten.

  • Foundation: allgemeine Perspektive auf das Thema
  • Parts A/B: berufsbezogene Module, die als Handlungssituationen konzipiert sind
  • Communication: berufspraktische Kommunikationssituationen, Phrases, Sprachproduktion

Berufsspezifisch
Authentische Inhalte sorgen für einen praxisbezogenen Unterricht.
  • Handlungsorientierter Ansatz: Einstieg in jede Unterrichtseinheit mit einer branchenspezifischen, realitätsnahen Lernsituation
  • Passgenaue Themenauswahl: Alle Themen der aktuellen Lehrpläne für Englisch in der Berufschule, u. a. die sechs Anforderungssituationen des Lehrplans in Nordrhein-Westfalen
  • Themenwortschätze: das wichtigste Fachvokabular zusammenfassen und festigen
  • Grammatik: situativ in die Module integriert - mit Verweisen auf vertiefende Materialien

Prüfungsorientiert
Sechs Unterrichtseinheiten mit KMK-Übungsaufgaben sowie eine Musterprüfung im Anhang und weitere Mock Exams in den Begleitmaterialien bereiten intensiv auf die KMK-Prüfung vor.

Schülernah
  • Transparente Bezeichnung von Kompetenzen und Lernformen
  • Videos zu den Themen per Webcode in den Handreichungen: Einblicke in das spätere Berufsleben und Vermittlung von Fachwissen

Differenzierte Handreichungen
In den Handreichungen finden Sie zahlreiche editierbare Kopiervorlagen, die entsprechenden Aufgaben im Schülerbuch sind markiert. Außerdem: didaktische Hinweise, Lösungen, die Audio-CD, wertvolle Zusatzmaterialien wie Videos und Kopiervorlagen.

Die authentischen Lernsituationen decken alle wichtigen Kompetenzen für die Ausbildung im Groß- und Außenhandel ab. Branchenspezifisches Vokabular ermöglicht schülernahen Unterricht. Schwächere Lerner/-innen trainieren mit Differenzierungsaufgaben.