1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Treffpunkt
  4. Internationale Ausgabe – Deutsch als Fremdsprache
  5. Konzept
Treffpunkt · Internationale Ausgabe – Deutsch als Fremdsprache
Bild: Cornelsen/Inhouse

Treffpunkt · Internationale Ausgabe – Deutsch als Fremdsprache

Das Konzept

Das neue Lehrwerk Treffpunkt international ist der ideale Begleiter für Integrations- und Berufsmigrationskurse im Ausland: Mit einem gut durchdachten Förderkonzept führen Sie auch lernungewohnte Personen zu einem erfolgreichen Abschluss des Kurses, bereiten sie auf das gesellschaftliche Leben in Deutschland vor und ermöglichen ihnen so, beruflich Fuß zu fassen.

Ausgehend von den Neuerungen des Begleitbands zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen und mit Hilfe innovativer, digitaler Medien setzt Treffpunkt international neue Impulse für Ihren Unterricht und ermöglicht flexibles Lehren und Lernen in analogen wie digitalen Unterrichtsformen.

Zum Lernen motivieren

Die Teilnehmer/-innen an Integrations- und Berufsmigrationskursen bereiten sich auf ihr Leben in Deutschland vor, um berufliche Perspektiven entwickeln zu können. Daran knüpft Treffpunkt international mit seinen Angeboten an. Das Lehrwerk bietet ihnen Orientierung im Lernprozess und schafft gleichzeitig den Freiraum, den sie brauchen, um die Sprache selbst entdecken zu können.

Mit Treffpunkt international bleiben die Lernenden „am Ball“: Neues wird handlungsorientiert vermittelt, aber auch die Gefühlsebene kommt nicht zu kurz. Dabei spielen humorvolle Videoclips um die authentischen Protagonisten eine Rolle, an deren Leben und Gefühlswelten die Lernenden teilhaben können.

Individuelle Kompetenzen einbeziehen und weiterentwickeln

Treffpunkt international berücksichtigt unterschiedliche Lernerfahrungen und bezieht vielfältige Perspektiven auf das Leben, Kulturen und Sprachen ein. Die Lernenden werden eingeladen, ihre Perspektive zu wechseln. Dadurch werden sie sensibilisiert für kulturell verschiedene Normen und Werte.

Differenzierte Lernangebote machen

Für den unterschiedlichen Förderbedarf in heterogenen Lerngruppen stellt das Lehrwerk ein vielseitiges, binnendifferenzierendes Angebot bereit. Die Teilnehmer/-innen können regelmäßig ihren Lernstand überprüfen und Lücken im Lernstoff durch Wiederholung und Vertiefung schließen. Das fundierte Förderkonzept gibt allen Teilnehmer/-innen die Chance, die Prüfung am Ende des Kurses erfolgreich zu meistern.


Blick ins Buch

Die Seiten im Detail

Kursbuchseite Treffpunkt international

Die Kursbuchseiten

Die ersten sechs Seiten einer Einheit vermitteln den neuen Lernstoff und folgen einem einheitlichen Aufbau: Präsentation, selbstentdeckendes Lernen, Automatisieren, Üben und eigenständige Sprachproduktion.

Magazinseiten Treffpunkt international

Die Magazinseiten

Ein buntes und vielfältiges Magazin beleuchtet die Themen der beiden vorhergehenden Einheiten aus neuen Perspektiven. Projekte ermöglichen ganzheitliches Lernen und das Einbringen von individuellen Kompetenzen.

Übungsbuch  Treffpunkt international

Die Übungsbuchseiten

Das Übungsbuch enthält zu jeder Einheit abwechslungsreiche Übungen, in denen der relevante Wortschatz, wichtige Redemittel und Strukturen geübt und wiederholt sowie alle Sprachfertigkeiten trainiert werden.

Videos: Lernen mit Spaß und Spannung

Videos verschaffen Lernerlebnisse und vermitteln Spaß. Im Mittelpunkt der Videoepisoden stehen Protagonistinnen/Protagonisten aus unterschiedlichen Kulturen, die mit ihren Erlebnissen im deutschen Alltag den Blick öffnen für kulturelle Vielfalt.

Motivierende Video-Geschichten
Die Lernenden bekommen Einblicke in das Leben von Menschen mit verschiedenen Hintergründen, Lebensgeschichten und Zukunftsplänen. Alle Clips spielen an einem „Treffpunkt“, an dem sich interessante, emotionale und humorvolle Geschichten abspielen, die zur Motivation der Lernenden beitragen.

Beispielvideo (ca. 2 min)

Visualisierung von grammatischen Strukturen (ca. 3 min)

Die Grammatik-Animationen erklären bildhaft ausgewählte wichtige Strukturen und helfen somit den Lernenden beim Verstehen und Erlernen der Inhalte.

Wir sind für Sie da

Martina Bartucz

Bild: Cornelsen/Michael Miethe, Berlin

E-Mail: martina.bartucz@cornelsen.de 
Russland und GUS-Länder, Ukraine, Ungarn, Tschechische Republik, Slowakei

Frederike Dammé

Bild: Cornelsen/Michael Miethe

E-Mail: frederike.damme@cornelsen.de
Spanien, Portugal, Italien, Mexiko, Mittel- und Südamerika

Nadine Küpfer

Bild: Cornelsen/Michael Miethe, Berlin

E-Mail: nadine.kuepfer@cornelsen.de
Asien (außer GUS-Länder), Naher und Mittlerer Osten, Türkei, Griechenland, Polen, Afrika (Englisch), Australien und Ozeanien

Laure Périsse

Bild: Cornelsen/Michael Miethe, Berlin

E-Mail: laure.perisse@cornelsen.de
Benelux-Länder, Frankreich, Nord- und Südosteuropa, Nordamerika, Maghreb-Staaten und Afrika (Französisch/Portugiesisch)

Zum Konzept

Was dieses Lehrwerk auszeichnet

Zur Produktfamilie

Klassische und digitale Medien zum Lehrwerk

Zum Bonusmaterial

Kostenloses Zusatzmaterial zum Lehrwerk

Zu den Produkten

Jetzt bequem online bestellen