1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Generalistische Pflegeausbildung
  4. Generalistisch unterrichten
  5. Durchführen
Generalistische Pflegeausbildung
Bild: Shutterstock.com/TierneyMJ

Unterrichten leicht gemacht 

Generalistisch lernen mit Pflegias 

Sorgfältige Vorbereitung ist nur der Anfang: Zu einem erfolgreichen Unterricht gehört viel mehr. Gut, dass Pflegias die richtigen Angebote mit an die Hand gibt – und das mit den zwei Fachbänden, die das Wissen nachhaltig vermitteln. 

Bild: Cornelsen/Sibylle Baier

Pflegewissen mit der Praxis vernetzen? Kein Problem dank zahlreicher Praxisbeispiele und Querschnittsfragen

Querschnittsfragen verbinden Kapitelinhalte mit pflegerischen Aufgaben, die in vielen Praxissituationen eine zentrale Rolle spielen, zum Beispiel Interprofessionalität, Kommunikation oder Ethik

Bild: Cornelsen/Inhouse

Zur Reflexion dienen die „Impulsaufgaben zur Lernortvernetzung“. Auszubildende verbinden hier Praxis mit Theorie und erschließen sich Zusammenhänge – unterstützt von Bildern, Grafiken sowie auch Audios und Videos, die Sie per PagePlayer-App direkt im Unterricht abrufen können. 

Bild: Cornelsen/Inhouse

Praxisorientierung wird bei Pflegias großgeschrieben. Die einzelnen Elemente der Schülerbücher sind darauf ausgerichtet, einen konstanten Transfer in die Praxis zu ermöglichen und auch komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln. So gelingt effizienter und ganzheitlicher Unterricht!