1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. MSA
  4. Bundesländer
  5. Berlin
MSA: Junge Menschen lesen ein Buch im Freien
Bild: Shutterstock.com/Prostock-studio

MSA Berlin - Abschlussprüfungstrainer

Der Mittlere Schulabschluss nach Klasse 10

In Berlin markiert der MSA das Ende der SEK I an der Integrierten Sekundarschule und am Gymnasium. Er setzt sich aus den Noten der Klasse 10, drei schriftlichen Prüfungen in den Hauptfächern und der ersten Fremdsprache, einer mündlichen sowie einer Präsentationsprüfung zusammen.

MSA Berlin - Prüfungsablauf

Der MSA in Berlin ebnet den Weg für eine Berufsausbildung oder den Übergang in die gymnasiale Oberstufe. 

Die zentrale Prüfung im Fach Deutsch beinhaltet verschiedene Textformen mit Aufgaben aus den Bereichen Lesekompetenz, Sprachwissen und -verständnis, Textkorrektur und Schreibkompetenz. Die Prüfung dauert in der Regel 180 Minuten. 

Die Mathematikprüfung wird in 135 Minuten absolviert und umfasst unter anderem Themen wie Prozentrechnung, lineare Gleichungen und Funktionen sowie Flächen- und Körperberechnung. 

In der 150-minütigen Prüfung der 1. Fremdsprache werden das Lese- und Hörverstehen (zum Beispiel in Form von Multiple-Choice-Aufgaben) sowie die Schreibkompetenz durch das Verfassen eines eigenen Textes geprüft. Darüber hinaus wird eine mündliche Prüfung abgelegt.  

Die Leistung im vierten Prüfungsfach erfolgt durch eine Gruppenpräsentation. Für die Erstellung der Präsentation haben die Gruppen von 2 bis 4 Lernenden eine Vorbereitungszeit von mindestens sechs Wochen. Jedem Mitglied der Gruppe stehen in der Prüfung 10-20 Minuten Zeit zur Verfügung, um das persönliche Wissen vorzutragen. 

Abschlussprüfungstrainer für den MSA in Berlin

Mit den „Abschlussprüfungstrainern“ für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik bereiten sich Schülerinnen und Schüler gezielt auf den MSA in Berlin und Brandenburg vor. Die Hefte bieten eine Vielzahl an Aufgaben, Online-Übungen, Musterprüfungen mit Lösungen und Tipps. 

Elterninfos

Hier stehen Ihnen übersichtlich zusammengestellte Informationen als Download zur Verfügung – jetzt herunterladen und bestellen:

  • DownloadElterninfo Abschlussprüfungstrainer Berlin und Brandenburg Deutsch/Englisch/Mathematik [PDF, 167 KB]

FAQs

Erhält man in Berlin automatisch nach der 10. Klasse am Gymnasium den MSA?

Nein, auch in Berlin müssen die Jahrgangsnoten der 10. Klasse eine Versetzung zulassen. Zusätzlich muss eine zentrale schriftliche Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und der ersten Fremdsprache abgelegt werden sowie eine mündliche Prüfung in der ersten Fremdsprache und eine Präsentationsprüfung im Wahlfach. 

Kann man mit einem MSA aus Berlin auch in Bayern eine Ausbildung beginnen oder ans Gymnasium gehen?

Ja, das ist möglich. Durch die zentralen Prüfungen kann mit einem MSA in jedem Bundesland eine Ausbildung begonnen werden. Auch der Besuch der gymnasialen Oberstufe ist mit einem MSA in ganz Deutschland möglich.

Wann ist der MSA in Berlin bestanden?

In Berlin ist der Mittlere Schulabschluss mit der Note „Ausreichend“ (4) oder besser bestanden. Lernende können eine Note 5 („Mangelhaft“) durch eine Note 3 („Befriedigend) in einem anderen Prüfungsfach ausgleichen. Wird ein Teil der Prüfung nicht bestanden, besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen mündlichen Prüfung, um die Noten zu verbessern. 

Kann der MSA auf dem zweiten Bildungsweg nachgeholt werden? 

In Berlin kann der MSA auf dem zweiten Bildungsweg an Fernschulen, Abendschulen und Volkshochschulen berufsbegleitend in circa 1-3 Jahren und in Vollzeit am Kolleg in circa einem Jahr nachgeholt werden.