1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. MSA
  4. Bundesländer
  5. Brandenburg
MSA: Junge Menschen lesen ein Buch im Freien
Bild: Shutterstock.com/Prostock-studio

MSA Brandenburg

Prüfungen am Ende der 10. Klasse

In Brandenburg nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Oberschulen, Gesamtschulen und Gymnasien am Ende der 10. Klasse an zentralen Prüfungen in Deutsch, Mathematik und in der ersten Fremdsprache teil.

MSA Brandenburg: Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik 

Die zentralen schriftlichen MSA-Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch (erste Fremdsprache) finden gemeinsam mit Berlin statt. Mit dem MSA wird die Fachoberschulreife oder die erweiterte Berufsbildungsreife erworben.  

Die schriftliche Deutschprüfung zum MSA in Brandenburg hat eine Dauer von 180 Minuten. Es werden Kompetenzen der Bereiche Lesen und Schreiben sowie „Mit Texten und Medien umgehen und Sprachwissen und Sprachbewusstheit entwickeln“ geprüft.  

Die Prüfung im Fach Mathematik wird in 135 Minuten absolviert. In den Ober- und Gesamtschulen und an den Gymnasien werden sieben bzw. sechs Aufgaben gestellt, die in Teilaufgaben gegliedert und unabhängig voneinander lösbar sind.

Für die Prüfung in der ersten Fremdsprache Englisch haben die Schülerinnen und Schüler 105 Minuten Zeit. An Oberschulen und Gesamtschulen werden das Hörverstehen und das Leseverstehen überprüft. An Gymnasien werden Aufgaben zum Hörverstehen und zum Schreiben bzw. zur schriftlichen Sprachmittlung gestellt. 

Zusätzlich wird in der ersten Fremdsprache eine circa 20-minütige mündliche Prüfung abgelegt. Diese wird als Gruppenprüfung mit bis zu vier Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Darüber hinaus können sich die Lernenden freiwillig einer weiteren mündlichen Prüfung in einem Fach der Jahrgangsstufe 10 unterziehen. Für die freiwillige mündliche Einzelprüfung sind 15 Minuten vorgesehen.

Abschlussprüfungstrainer für den MSA in Brandenburg

Mit den „Abschlussprüfungstrainern“ für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik bereiten sich Schülerinnen und Schüler gezielt auf den MSA in Berlin und Brandenburg vor. Die Hefte bieten eine Vielzahl an Aufgaben, Online-Übungen, Musterprüfungen mit Lösungen und Tipps. 

Elterninfos

Hier stehen Ihnen übersichtlich zusammengestellte Informationen als Download zur Verfügung – jetzt herunterladen und bestellen:

  • DownloadElterninfo Abschlussprüfungstrainer Berlin und Brandenburg Deutsch/Englisch/Mathematik [PDF, 167 KB]

FAQs

Wie setzt sich dich Abschlussnote zusammen? 

Die Abschlussnote setzt sich aus dem Ergebnis der Prüfung und der Jahresnote in den Prüfungsfächern zusammen. Dabei gehen die Jahresnote mit 60 Prozent und das Ergebnis der Prüfung mit 40 Prozent in die Abschlussnote ein. Eine Ausnahme bildet das Fach Englisch: In der ersten Fremdsprache Englisch gehen die Jahresnote mit 60 Prozent und die Ergebnisse der schriftlichen und mündlichen Prüfung jeweils mit 20 Prozent in die Abschlussnote ein. 

Wann ist der MSA bestanden? 

In Brandenburg gilt der Mittlere Schulabschluss mit der Gesamtnote „Ausreichend“ (4) als bestanden. Zusätzliche mündliche Prüfungen können die schriftlichen Leistungen verbessern, falls ein Teil der Prüfung nicht bestanden wurde. Lernende können ein „Mangelhaft“ (5) durch mindestens ein „Befriedigend“ (3) in einem anderen Prüfungsfach ausgleichen.