1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Medizinische Fachangestellte
  4. Neue Ausgabe
  5. Konzept

Medizinische Fachangestellte · Neue Ausgabe

Das Konzept

Medizinische Fachangestellte - Neue Ausgabe ist nach Lernfeldern und Ausbildungsjahren gegliedert. Das Lehrwerk enthält alle Themen, die für die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten wichtig sind. Es besteht aus drei Schülerbüchern, die auch als E-Book oder PrintPlus-Klassenlizenz erhältlich sind. Per Link können Sie die E-Books auch einfach in Ihre Lernplattform einfügen.

Medizinische Fachangestellte besticht durch reichhaltige digitale Anreicherungen, die das Lernen zusätzlich unterstützen: Über die PagePlayerApp stehen viele Lernvideos und interaktive Übungen zur Verfügung, die einfach mit dem Handy abgerufen werden können.

Wie von den Vorauflagen gewohnt, begleitet auch die Neue Ausgabe Ihre Lernenden strukturiert, kompetent und anschaulich durch die Ausbildung. Jeder Band deckt alle Inhalte des Ausbildungsjahres aus den Bereichen Behandlungsassistenz, Leistungsabrechnung, Organisation und Verwaltung sowie Wirtschafts- und Sozialkunde ab. Ergänzend zu den Jahrgangsbänden lassen sich die Arbeitsbücher aus der Reihe … in der Arztpraxis verwenden.

Schwierige Inhalte werden durch eine Textgliederung in überschaubare Einheiten, eine klare, verständliche Sprache und durch zahlreiche Abbildungen einprägsam dargestellt. Wertvolle didaktische Elemente unterstützen die Lernenden optimal beim Wissenstransfer in die Praxis:

  • Seitenverweise fördern das Vernetzen des Wissens.
  • Merke-Kästen heben besonders wichtige Inhalte hervor.
  • Die Ich kann-Seiten am Ende eines Lernfeldes dienen im Sinne einer Checkliste zur selbstgesteuerten Überprüfung des Wissenstransfers und Kompetenzerwerbs.


Souverän in der Arztpraxis

Bild: Cornelsen/Werner Krüper

Der Beruf der Medizinischen Fachangestellten ist vielseitig und erfordert solides Fachwissen. Die Berufsbezeichnung drückt aus, was das Aufgabenfeld ausmacht: Die MFA organisiert die Praxis. Sie ist mit der Praxissoftware vertraut, führt diagnostische und therapeutische Maßnahmen durch bzw. bereitet sie vor und assistiert.

Sie plant und dokumentiert medizinische Leistungen und Hygienemaßnahmen, sie managt den Materialbestand. Für ihre vielfältigen Aufgaben besitzt die MFA solides Fachwissen und bildet sich weiter fort, um stets auf dem aktuellen Stand der Medizin zu sein.

Medizinische Fachangestellte sind die ersten Ansprechpartner der Patienten – und dabei offen für die Fragen, Sorgen und Nöte der ihnen anvertrauten Menschen. Dabei müssen Patienten keine Kranken sein. Präventions- und individuelle Gesundheitsleistungen gehören zum Leistungsspektrum vieler Praxen und lassen Patienten zu Kunden werden. In jedem Fall ist der Patient der eigentliche Arbeitgeber jeder Arztpraxis mit ihrem gesamten Team.

 Die Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten dauert drei Jahre und findet dual statt - also im Wechsel an einer Berufsschule und in der Praxis. Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung: mit einem praktischen und einem theoretischem Teil.

Entdecken Sie mehr

Zur Produktfamilie

Klassische und digitale Medien zum Lehrwerk

Zu den Produkten

Jetzt bequem online bestellen

Alternativ: Lerninhalte nach Fachgebieten