1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Polnische Geschichte und deutsch-polnische Beziehungen

Polnische Geschichte und deutsch-polnische Beziehungen

Darstellungen und Materialien für den Geschichtsunterricht

Weitere Informationen

Von „grausamen Germanen“ und „polnischer Wirtschaft“ geprägt?

Die Geschichten Deutschlands und Polens sind aufs Engste miteinander verwoben. Die Beziehungen zwischen beiden Ländern waren aber nicht, wie oft dargestellt, vor allem von Kriegen und Konflikten geprägt. Trotz aller Auseinandersetzungen haben die Deutschen mit keinem anderen Volk Europas auch nur annähernd so intensive Beziehungen wie mit den Polen: Migrationen, Eheschließungen, Arbeitsaufenthalte führten im Laufe von Jahrhunderten zu einem engmaschigen Netz von Verwandtschafts- und Freundschaftsbeziehungen. Allerdings: Alte Stereotype sind schwer zu überwinden, und zwar auf beiden Seiten. Häufig basieren Vorurteile auf Unwissen. An diesem Punkt möchte der vorliegende Band ansetzen und Themen aufgreifen, die Bestandteil der Geschichte beider Länder sind.

Die dreizehn Unterrichtseinheiten für das Fach Geschichte bieten die Möglichkeit:

  • sich über Brennpunkte der polnischen Geschichte zu informieren,
  • prägende geschichtliche Erfahrungen unseres Nachbarlandes - besonders im Verhältnis zu Deutschland - verstehen zu lernen,
  • Probleme der gegenwärtigen deutsch-polnischen Beziehungen besser beurteilen zu können,
  • sich auf einen Besuch in Polen fachkundig vorbereiten zu können.

Zu den Produkten

Jetzt bequem online bestellen