1. Cornlesen Verlag
  2. Reihen
  3. Stowasser
  4. Neubearbeitung

Stowasser

Neubearbeitung

  • Einfache Handhabung - auch für Nutzer/-innen mit geringeren Vorkenntnissen
  • Zuverlässiges und effektives Übersetzen
  • Verben erstmals im Infinitiv
  • Einträge nach Frequenz und Wichtigkeit geordnet

Weitere Informationen


Der Stowasser ist seit seinem Erscheinen im Jahr 1894 eines der Standardwerke für das Übersetzen aus dem Lateinischen - und wurde seitdem stets weiterentwickelt. Für die Neubearbeitung wurde das lateinisch-deutsche Wörterbuch grundlegend überarbeitet. So übersetzen Ihre Lernenden zuverlässig und effektiv - einfach zu handhaben, auch mit geringen Vorkenntnissen.

Den Anlass zur Überarbeitung gaben neue, moderne Entwicklungen in der Lexikografie und Fachdidaktik, Lehrpläne sowie zahlreiche Rückmeldungen aus der Praxis. Die Veränderungen ermöglichen ein leichtes, zielsicheres Finden der jeweils einschlägigen Bedeutung - für garantiert zuverlässiges und angemessenes Übersetzen. Zudem sind die Einträge nun klarer gegliedert. Das Ergebnis: einheitliche Strukturen - bis hin zu einer stets gleich gehandhabten Systematik.

Ebenfalls überarbeitet: das Layout. Eine Schmuckfarbe hebt Stichwörter und Textbeispiele farblich hervor - für eine verbesserte Lesbarkeit.