1. Cornlesen Verlag
  2. Service
  3. Kundenservice
  4. Digitale Produkte
  5. ChatClass
Cornelsen Kundenservice
Bild: Shutterstock.com/HAKINMHAN

Häufige Fragen zu ChatClass

Wissenswertes zum Einstieg 

Grundlegende Fragen zu Idee und Funktionalität beantworten wir auf dieser Seite. Um ChatClass kontinuierlich weiter zu verbessern und auf Ihre Bedürfnisse anzupassen, freuen wir uns über Feedback und Anregungen. Schreiben Sie uns an cornelsen-online@cornelsen.de.

ChatClass: Häufig gestellte Fragen 

ChatClass ist ein digitales Sprachlernangebot für den Englischunterricht an weiterführenden Schulen bzw. an Beruflichen Schulen. Es besteht aus einer rechtssicheren, DSGVO-konformen Schüler/-innen-App und einem Lehrkräfte-Dashboard mit Lehrer/ und Schüler/-innen -Verbindung. Die App motiviert Lernende zum angstfreien Englischsprechen und unterstützt Lehrkräfte bei der individuellen Sprechförderung. Langfristig verbessert ChatClass die Sprechkompetenz der Lernenden.

Benötige ich eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV)?

Wenn Sie sich das ChatClass Lehrkräfte-Dashboard ansehen und sich mit den Funktionalitäten vertraut machen wollen, ohne es mit Ihren Schülerinnen und Schülern in Unterricht zu nutzen, müssen Sie keine unterschriebene AVV an uns zurücksenden. Die AVV ist lediglich notwendig, wenn Sie ChatClass im Unterricht mit Ihren Schülerinnen und Schülern einsetzen - zu Ihrer und unserer Absicherung bei der Datenverarbeitung.

Wie schließt die Schule eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung ab?

Wir haben für Sie eine Vorlage zum Ausdrucken erstellt (zu finden unter „Datenschutz und Datensicherheit“ am Ende der Webseite). Bitte schicken Sie uns das ausgefüllte und von der Schulleitung unterschriebene Dokument per E-Mail an meinedaten@cornelsen.de zurück.

Von wo aus wird die App betrieben?

Sowohl der Server- als auch der Verarbeitungsstandort ist Deutschland.

Wer hat die Kontrolle über die Daten der Schüler/-innen und Lehrer/-innen?

Die Hoheit über die Daten der Schüler/-innen und Lehrer/-innen verbleibt in den Schulen. Datenlöschungen können von den Schulen durchgeführt werden. Cornelsen als Plattformbetreiber schließt mit interessierten Schulen ein Auftragsverarbeitungsverhältnis ab. Informationen dazu finden Sie hier.

Wie ist es um die IT-Sicherheit bestellt?

Cornelsen legt Wert auf hohe technische Standards bei der IT-Sicherheit und setzt bei ChatClass auf End-to-End-Verschlüsselung.

Muss man zur Nutzung der App einen Namen angeben?

Nein, es ist eine Nutzung mit Pseudonym möglich.

Werden personenbezogene Daten in der Schüler/-innen-App gespeichert? 

Nein, es werden keine personenbezogenen Daten in der Schüler/-innen-App gespeichert.

Wo finde ich weitere Informationen zu ChatClass?

Ausführliche Informationen zu den Datenschutzbedingungen der Cornelsen Apps haben wir hier zusammengestellt.

Schritt 0 - Lizenzcode für ChatClass erwerben und einlösen (einmalig)

Wählen Sie die gewünschte Lizenzform aus Alle Lizenzen im Überblick und starten den Kaufprozess als angemeldete/r Kunde/Kundin. Sie erhalten während des Kaufprozesses einen Lizenzcode, den Sie über die E-Bibliothek einlösen. Zu allen Schritten werden Sie im Kaufprozess begleitet und über "Produkt starten" ins Dashboard für Lehrkräfte weitergeleitet.

Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Klicken Sie im Bereich „Anmelden“ auf „Passwort vergessen“ und setzen Sie Ihr Passwort zurück, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Wie ändere ich mein Passwort?

Klicken Sie rechts oben auf der Seite auf Ihr Profil. Dort finden Sie die Rubrik „Neues Passwort festlegen“.

Kann ich für ChatClass meinen Cornelsen-Login verwenden?

Ja, Sie können Ihre bekannten Zugangsdaten nutzen.

Wie melden sich Schüler/-innen an?

Nachdem Sie eine Klasse angelegt haben, drucken Sie einfach die automatisch generierten Codes für Ihre Schülerinnen und Schüler aus. Jeder meldet sich dann mit seinem individuellen Code in der kostenlosen ChatClass-App an, ohne einen Namen oder andere individuelle Daten angeben zu müssen. Die Schüler-App ist für iOS und Android kostenlos im App Store oder bei Google Play erhältlich.

Schritt 2 - Klasse anlegen

Klicken Sie in der Kopfleiste auf das Plus-Zeichen, wählen Sie den Reiter „Neue Klasse“ und füllen die Felder aus. Hier haben Sie die Möglichkeit, Peer Feedback und das spielerische Quiz anzuwählen. Aber bitte beachten Sie, dass diese Funktionen randomisiert ausgespielt werden und nicht immer verfügbar sind.

Die so angelegte Klasse erscheint nun auf Ihrem Dashboard. Klicken Sie darauf und legen jeden Schüler und jede Schülerin mit Namen an – auch Pseudonyme, Abkürzungen oder Spitznamen sind dabei möglich. Tippen Sie jeden Namen in eine eigene Zeile. Anschließend generiert das System automatisch individuelle Schüler-Codes, die Sie ausdrucken und in der Klasse verteilen. Die Schüler/-innen geben dann auf ihrem Smartphone ihren jeweiligen Code ins Chatfenster der App ein, um sich für die Nutzung anzumelden.

Es können außerdem Level vergeben werden, die einen Einfluss auf My Score haben. Standardmäßig ist das Level Intermediate ausgewählt. Das Level Beginner ist wohlwollend motivierend, das Level Advanced herausfordernd motivierend. Die Level können auch im Nachgang noch verändert werden.

Aber bitte beachten Sie: Personenbezogene Daten Ihrer Schüler/-innen dürfen Sie nur dann eintragen, wenn Ihre Schule mit uns eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AVV) abgeschlossen hat. Personenbezogene Daten sind Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und IP-Adresse.

Brauche ich WLAN zur Nutzung von ChatClass?

ChatClass funktioniert nur online. Wenn kein WLAN vorhanden ist, genügt auch eine mobile Datenverbindung.

Welchen Browser kann ich verwenden?

Bitte verwenden Sie Chrome, Firefox, Edge oder Safari. Der Internet Explorer wird leider nicht unterstützt.

Wie kann ich mir die Schüler-App ansehen und diese ausprobieren? 

Einfach Chatclass-App im App-Store herunterladen und mit dem Code #DEMO direkt ausprobieren.

Übersicht über alle Klassen 

Unter dem Menüpunkt „Meine Klassen“ erhält man eine Übersicht über alle von Ihnen angelegten Klassen. Durch Klick auf die entsprechende Klasse sehen Sie dann zum einen die Namen aufgelistet und zum anderen die Lernfortschritte sowie die Kompetenzübersicht ihrer Schülerinnen und Schüler angezeigt.

Hier können Sie nach den letzten 30 oder 7 Tagen sowie nach heute oder den gesamten Zeitraum filtern. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, über „Bearbeiten“ auf der rechten Seite noch einmal den Namen Ihrer Klasse oder das Lehrwerk anzupassen.

Übersicht über alle Lehrwerke 

Unter dem Menüpunkt „Lehrwerke“ erhält man eine Übersicht über alle Lehrwerke, die für ChatClass vorhanden sind. Durch Klick auf das entsprechende Lehrwerk gelangen Sie zu einer Übersicht über alle Units und die dazugehörigen Übungen, die Sie sich im Einzelnen ansehen bzw. anhören kann.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Schüler/-innen schon Übungen der noch folgenden Units bearbeiten, dann können Sie diese Aufgaben sperren, indem Sie einmal auf das Schloss klicken. So sind diese für die Schüler/-innen gesperrt und sind für sie nicht sichtbar. Durch nochmaligen Klick geben Sie die Aufgaben wieder frei.

Aufgaben zuweisen und individuelles Feedback geben 

Sie haben drei Wege, Ihren Schülerinnen und Schülern Aufgaben zuzuweisen:

  1. Sie können über das Plus-Zeichen in der Kopfleiste eine neue Aufgabe erstellen. Wählen Sie dazu den Menüpunkt „Neue Aufgabe“ aus. Das können Sie in der allgemeinen Übersicht Ihrer Klassen oder in einer Klasse direkt ausführen.
  2. Sie können auch in Ihrer Klasse unter dem Menüpunkt „Lehrwerke“ direkt bei der Übersicht der Schulbuchinhalte daraus eine Aufgabe erstellen. Gehen Sie dazu auf das rechteckige Symbol, wenn Ihre Klasse eine bestimmte Sprech- oder Quizaufgabe bearbeiten soll.
  3. Sie können aber auch direkt einer Schülerin oder einem Schüler eine Aufgabe zuweisen. Klicken Sie dazu auf den Namen und dann auf den Menüpunkt „Aufgaben“. Hier haben zusätzlich zur Übersicht der bisherigen Aufgaben die Möglichkeit, direkt eine passende Aufgabe zu erstellen.

Beim Erstellen der Aufgabe können Sie die Unit, die entsprechenden Doppelseiten und die gewünschten Aufgaben dazu aussuchen. Außerdem kann es an die gesamte Klasse oder an einzelne Schülerinnen oder Schüler zugewiesen werden. Vergeben Sie auch einen gewünschten Abgabetermin.

Die Ergebnisse und die Antworten der Aufgaben lassen sich pro Schülerin oder Schüler einsehen. Hierzu ist es möglich, sich die aufgenommenen Audios anzuhören oder die Antworten durchzulesen. Auch können Sie direkt Feedback auf die einzelnen Antworten geben – entweder durch einen schriftlichen Kommentar oder durch eine gesprochene Nachricht. So unterstützen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler, ihre Sprachkompetenz zu verbessern.

Tipp: In der Klassenübersicht sehen Sie, welchen Schülerinnen und Schülern Sie bereits Feedback gegeben haben. Sortieren Sie die Liste, um sicherzustellen, dass alle Feedback erhalten.

Lernstand kontrollieren 

Das Dashboard bietet Ihnen einen schnellen Überblick zu den aktuellen Aktivitäten Ihrer Schülerinnen und Schülern sowie zum aktuellen Lernstand bezogen auf die Kompetenzen Sprechen, Hörverstehen, Aussprache*, Wortschatz und Grammatik*.

Auf den Schülerdetail-Seiten erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die individuellen Ergebnisse und den Lernfortschritt der jeweiligen Schülerin bzw. des jeweiligen Schülers. Sie können diese sortieren, um auf einen Blick zu sehen, wer noch Feedback oder Unterstützung von Ihnen benötigt.

*Noch nicht für alle Lehrwerke verfügbar.

Automatisches Feedback 

Die Schüler/-innen erhalten auf alle Aufgaben automatisches Feedback.

Bei Wortschatz und Grammatikquiz wird die Korrektheit geprüft und rückgemeldet. Bei Ausspracheaufgaben wird die Aussprachekorrektheit im Vergleich zu einem native speaker geprüft.

Bei Sprechaufgaben wird die Audioaufnahme automatisch auf Verständlichkeit (comprehensibility) und Vollständigkeit (Mindestanzahl gesprochener Wörter und Verwendung geforderter Wörter) geprüft. Es findet keine automatische Korrektur von Grammatikfehlern statt.

Lehrkräfte-Feedback 

Als Lehrkraft können Sie sich die Sprechaufnahmen Ihrer Schüler/-innen anhören und so ganz leicht individuelles Feedback senden – per Text oder als Audionachricht.

Testzugang für Lehrkräfte

Unser Lehrkräfte-Testzugang bietet Ihnen alle Funktionalitäten unverbindlich zu testen für 30 Tage (kein Abo). Der Testzugang umfasst den Zugang zum Lehrkräfte-Dashboard inklusive aller Funktionalitäten sowie aller Aufgabeninhalte zum jeweiligen Englischbuch. Sie kann je Nutzer/-in nur einmal erworben werden.

Gibt es spezielle Angebote, wenn ich mit meiner Klasse bereits die Arbeitshefte nutze?

Wenn Sie mit Ihrer Klasse ein zugehöriges Workbook nutzen, erhalten Sie ChatClass als vergünstigtes PrintPlus-Angebot. Alle Lizenzen im Überblick 

Sprechen: Speaking Tasks

Bilder beschreiben, aktuelle Themen diskutieren, Fragen beantworten – über die Aufnahmefunktion der App sprechen die Schülerinnen und Schüler ihre Beiträge ein.

Wortschatztraining: Vokabelquiz

Damit die Hemmschwelle, sich aktiv einzubringen, niedrig und die Motivation hoch bleibt, liegt vielen Aufgaben eine spielerische Komponente zugrunde. Multiple-Choice-Formate, schriftliche und mündliche Vokabelabfragen sorgen für den gewünschten Übungseffekt.

Grammatikübungen

Grammatikalische Inhalte der jeweiligen Unit werden spielerisch in Form von Multiple Choice Aufgaben gefestigt. Diese Übungen sind momentan nur für die neuen Generationen von Access und Lighthouse verfügbar.

Aussprachetraining 

Analysiert die Aussprache im Vergleich zu einem Muttersprachler. Der Aussprache-Score ist ein Durchschnitt dieser drei Werte:

  • Word Accuracy
    Wie gut jeder Teil jedes Wortes ausgesprochen wird.
  • Fluency
    Wie gut der Lernende beim Sprechen Pausen macht und wie flüssig gesprochen wird.
  • Completeness
    Wenn man den ganzen Text ausspricht und keine Wörter vergessen hat.

Das Aussprachetraining ist aktuell nur für die neuen Generationen von Access und Lighthouse verfügbar, wird aber in Zukunft weiter ausgebaut.

My Score

My Score ist eine Lernstandsanzeige, die den individuellen Lernfortschritt Ihrer Schüler/-innen bezogen auf (Teil-)Kompetenzen Sprechen, Aussprache, Hörverstehen sowie Wortschatz sichtbar macht.

Ninja Modus

Der Ninja Mode ist ein “Hidden Feature” für die Schüler/-innen.

Der Ninja Modus wird automatisch aktiviert, wenn ein/-e Schüler/-in alle Aufgaben einer Unit bearbeitet hat, die anderen Units von der Lehrkraft blockiert sind oder die Ferienregelung in Kraft tritt. Mit dem Ninja Modus bekommen die Lernenden die Möglichkeit weiter zu üben, ohne dass die Lernstandsdaten in den My Score einfließen. Dieser "private" Übenmodus kann von den Schüler/-innen auch selbstständig aktiviert werden. In diesem Modus sammeln sie schwarze Diamanten.

Die Schülerinnen und Schüler laden sich die ChatClass App kostenlos im AppStore bzw. GooglePlay herunter und treten mittels eines von der Lehrkraft generierten Codes der Klasse bei. Alternativ kann die App über Klick auf „Demo testen“ auch ausprobiert werden.

Schritt 1 – Anmelden

Nachdem Sie als Lehrkraft eine Klasse im Lehrkräfte-Dashboard angelegt haben, drucken Sie die automatisch generierten Codes für Ihre Schülerinnen und Schüler aus (siehe Erste Schritte für Lehrkräfte). Jede/r meldet sich dann mit seinem individuellen Code in der ChatClass-App auf seinem Endgerät an, ohne einen Namen oder andere individuelle Daten angeben zu müssen. Die ChatClass-App ist konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und gewährleistet eine sichere Verbindung.

Schritt 2 – Aufgaben wählen

Anschließend bekommen die Schüler/-innen Texte von dem Chatbot Ada gesendet und können so selbstständig entscheiden, wie sie fortfahren möchten.

Zugewiesene Aufgaben

Ihre Schüler/-innen bekommen die von Ihnen als Lehrkraft zugewiesenen Aufgaben direkt im Chat sichtbar mitgeteilt, sodass sie sie entweder direkt oder später erledigen können. Unter „Mein Fortschritt“ sind die Aufgaben jederzeit wieder aufrufbar. Wenn Sie Feedback zu einer Aufgabe geben, wird auch das direkt an Ihre Schüler/-innen übermittelt.

Können meine Schüler/-innen ChatClass auf mehr als einem Gerät nutzen?

Nein. Die Schülerinnen und Schüler können ihren persönlichen Code nur auf einem Gerät verwenden.

Funktioniert ChatClass nur auf dem Smartphone?

Nein. Die ChatClass-App kann auch auf dem Tablet genutzt werden.

Können die Schülerinnen und Schüler ihre Daten selbst löschen?

Ja, im Profil können die eigenen Daten gelöscht werden. Das ist unter "Meine Daten" und "alles zurücksetzen" möglich.

Können die Schülerinnen und Schüler die Bedienungssprache in der App ändern?

Ja, in den Einstellungen kann zwischen Deutsch oder Englisch ausgewählt werden.

ChatClass kurz erklärt (1:23 min)