1. Cornlesen Verlag
  2. Lehrpläne
  3. Nordrhein-Westfalen
  4. Gymnasium
  5. Weitere Infos zum G9
  6. Zulassung
Bild: stock.adobe.com/rcfotostock

Zulassung der neuen Lehrwerke zum G9

Vereinfachtes Verfahren in 2019/2020

Bereits seit 2018 wurden Gespräche zwischen dem Ministerium für Schule und Bildung und dem Verband für Bildungsmedien geführt. Ziel war es, sicherzustellen, dass zum Schuljahresbeginn 2019/2020 bereits genehmigte Lernmedien und Materialien zum Unterrichtseinsatz unter G9 vorliegen. Erfahren Sie hier mehr zum Stand der Einreichungen und Zulassungen unserer Lehrwerke. 

Zum Schuljahresbeginn gibt es genehmigte Lehrwerke zum G9 

Die Verlage haben seit 25.03.2019 die Möglichkeit auf der Grundlage der Anhörungsfassungen die Genehmigung ihrer G9-Angebote einzureichen.  Alle bisherigen Konzeptionsmuster und Prüfauflagen werden nach den jetzt vorliegenden Lehrplänen umfassend überarbeitet und zur Genehmigung eingereicht.

Ferner hat das Ministerium informiert, dass befristet in den Jahren 2019 und 2020 für die Schulform Gymnasium Sek I ein Vereinfachtes Verfahren gilt: 
Das Ministerium für Schule und Bildung hat zugesichert, dass dieses Verfahren in der Regel nicht länger als 14 Tage dauert. Danach gilt das Lehrwerk als genehmigt. Somit können wir Ihnen zusichern, dass alle vom Cornelsen Verlag vorliegenden Angebote zum neuen Kernlehrplan G9 zum Schuljahr 2019/20 genehmigt vorliegen und an der Schule eingeführt werden können.