1. Cornlesen Verlag
  2. Empfehlungen
  3. Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  4. Prüfungsvorbereitung
  5. A1
  6. ÖSD Zertifikat A1
Deutsch als Fremdsprache (DaF)</span><span> 
Bild: Shutterstock.com/Rawpixel.com

ÖSD Zertifikat A1 

Österreichisches Sprachdiplom Deutsch A1

Erfahren Sie hier mehr zur DaF-Prüfung „ÖSD Zertifikat A1“ für Lernende ab 14 Jahren.

Warum?

Ziel der Prüfung ÖSD Zertifikat A1 ist der Nachweis sprachlicher Kompetenz in routinemäßigen Situationen mit vertrauten Themen und Tätigkeiten auf dem Niveau A1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens.


Wer?

Die Prüfung für das ÖSD Zertifikat A1 richtet sich an Deutschlernende ab 14 Jahren. Die Lernenden sollten für die Prüfung an ca. 110 bis 130 Unterrichtseinheiten teilgenommen haben.


Wo?

Die Prüfung kann weltweit an lizenzierten ÖSD-Prüfungszentren abgelegt werden.

Genaue Informationen zu Prüfungsterminen, Prüfungsinstituten und -gebühren finden Sie auf den offiziellen Internetseiten des Österreichischen Sprachdiploms.


Was und wie?

In der Prüfung ÖSD Zertifikat A1 werden die vier Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen überprüft. Der Schwerpunkt dieser Stufe liegt im Bereich der rezeptiven Fertigkeiten Lesen und Hören.

Die Prüfung besteht aus den folgenden Teilen:

Lesen

  • Aufgabe 1, Aufgabe 2 und Aufgabe 3
  • Dauer: 25 Minuten

Hören

  • Aufgabe 1, Aufgabe 2 und Aufgabe 3
  • Dauer: ca. 10 Minuten

Schreiben

  • Ausfüllen eines Formulars und Verfassen eines Antwort-E-Mails (erster Satz und Leitfragen sind vorgegeben)
  • Dauer: 20 Minuten

Sprechen (Einzelprüfung mit zwei Prüfenden)

  • Aufgabe 1 (über etwas sprechen: sich vorstellen)
  • Aufgabe 2 (über etwas sprechen: eine Situation beschreiben)
  • Aufgabe 3 (miteinander sprechen: in einer Alltagssituation)
  • Dauer: ca.10 Minuten